1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Wie quäle ich den Verschluss" oder "Zeitrafferexperiment"

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Proglifter, 19. April 2010.

  1. Proglifter

    Proglifter canikon Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Benno,

    vimeo hat die Standardeinstellungen geändert. Habe es inzwischen freigegeben.
     
  2. Benno Steuernagel-Gniffke

    Benno Steuernagel-Gniffke canikon Legende

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    0
    Bei 1:00 Minute wird es richtig dramatisch.

    Das sieht schon beeindruckend aus.
     
  3. RollieT

    RollieT canikon Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Sieht absolut beeindruckend aus. :D
     
  4. Ma-Le

    Ma-Le canikon Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    dank Stefans Zeitraffer Video habe ich mich auch mal darangewagt. Hier der erste versuch. Der Quicktime Film ist 13MB bei 640x427 pixel natürlich siehts grösser noch viel eindrucksvoller aus....LOL Aber mit meinem DSL 5000 und im Firefox / Safari ist der Video nach ca.40s geladen.

    Time Laps / Zeitraffer.

    Meine Seite ist leider in Englich

    Viel spass,
    Matthias
     
  5. Thosch

    Thosch Aktiver canikon

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Matthias,
    Gar nicht schlecht, (nicht nur) für's erste Video absolut gelungen.
    Wenn weniger Wolken sind, lohnt es sich übrigens, in der Dämmerung die Belichtungszeit sukzessive zu verlängern, so daß man nachher den Sternenhimmel sieht...

    Apropos Ladezeit: Hier mit DSL16000 und Firefox aufm PC lief das Video mit Anklicken des Play-Buttons sofort los, und dann in Echtzeit komplett durch. 8)

    Ähm, mal so unter uns: Time Lapse schreibt sich mit einem e am Ende.

    Gruß,
    Thorsten
     
  6. Ma-Le

    Ma-Le canikon Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thorsten,
    freut mich das es dir gefällt.

    und danke für das Feedback der Ladezeit und natürlich den Tip mit dem e. Nach der Korrektur ist leider der Link futsch..... So wie es aussieht kann ich den Beitrag nicht nachträglich editieren. Deswegen her noch mal mit e:

    Time Lapse / Zeitraffer

    Gruss,
    Matthias