1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Turminnereien

Dieses Thema im Forum "Architektur" wurde erstellt von Dat Ei, 12. Juni 2017.

  1. Dat Ei

    Dat Ei canikon Legende

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    151
    Moin, moin,

    im Château d´Amboise gibt es einen Turm namens Minimes, der nicht über ein klassisches Treppenhaus, sondern eine Rampe für Pferde und Pferdefuhrwerke verfügt. Dem entsprechend groß ist der Durchmesser des Turm. Im Innersten des Turms, also quasi der Seele, wenn man den Aufbau mit einem Korkenzieher vergleichen will, bildet sich durch die umlaufende Rampe ein zylindrischer Innenraum, der von Öffnungen durchbrochen ist. Dadurch ergibt sich ein faszinierender Anblick, insbesondere, wenn man ihn mit einem UWW und knapper Belichtung auf die Spitze treibt.


    _D4_0317.jpg


    Dat Ei