1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sonnenblumen

Dieses Thema im Forum "Pflanzenfotografie" wurde erstellt von Volker Arnold, 13. September 2021.

  1. Volker Arnold

    Volker Arnold canikon Legende

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    104
  2. Oliver78

    Oliver78 Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    118
    Geradezu sonnige Sonnenblumen. :):)
     
    Volker Arnold gefällt das.
  3. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    103
    Bei uns sehen die mittlerweile alle etwas anders aus :)
    btw:
    vor ein paar Wochen mit einem Pärchen ein Shooting im Sonnenblumenfeld machen wollen (da sahen die Sonnenblumen noch etwas frischer aus als gerade)
    Hatte ein solches Feld von weitem, von der Straße aus leuchten gesehen und mir zu Hause dann über Google rausgesucht, wie man da am besten rannkommt...
    Als es dann soweit war mussten wir vor Ort feststellen, dass die Dinger gut 2m hoch waren. :eek:
     
    Volker Arnold gefällt das.
  4. Thosch

    Thosch Aktiver canikon

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    8
    Ein stimmungsvolles Bild.
    Das einzige, was mich etwas irritiert an dem Bild ist, daß bei 400mm und Blende 8 der Hintergrund noch so viel Schärfe hat,
    wo doch die linke (vordere) Sonnenblume schon ganz leicht aus der Schärfeebene herausfällt.
    Das ist natürlich schwierig einzuschätzen, aber gefühlt hat der Wolkenhimmel für mich etwas zu viel Bildwinkel für 400mm Brennweite.
    Ist das wirklich ein einziges Bild, das so aufgenommen wurde, oder hast Du den abendlichen Wolkenhimmel mit kürzerer Brennweite aufgenommen und hinter die Blumen montiert?

    Gruß,
    Thorsten
     
  5. Volker Arnold

    Volker Arnold canikon Legende

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    104
    Hallo Thorsten,
    mit dem Himmel hast du natürlich recht, der wurde in PS ausgewechselt. Deinem Auge entgeht sowas selbstverständlich nicht. VA2_8184 Kopie.jpg
     
  6. Thosch

    Thosch Aktiver canikon

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Volker,
    danke für die Aufklärung.
    Ich war mir keineswegs völlig sicher. Daher auch die etwas vorsichtige Formulierung. ;)
    Aber Du hast beim Austausch des Himmels ganze Arbeit geleistet, sogar ein paar orangefarbene Reflexe sind in der spiegelnden Oberfläche des untersten Blattes zu sehen.

    Der Weißabgleich der Sonnenblumen paßt auch nicht ganz zu der Abendstimmung, der hätte noch etwas rötilicher ausfallen können,
    das war der andere Punkt, über den ich in Deinem Bild stolperte.
    Hättest Du den Wolkenhimmell weichgezeichnet und den Weißabgleich der Blumen angepaßt, hätte ich vermutlich nichts bemerkt.

    Ich habe mal quick and dirty Dein Bild entsprechend umgepfuscht, falls Du magst, zeig ich das hier...

    Herzliche Grüße,
    Thorsten
     
    Oliver78 gefällt das.