1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adventskalender 12.12.2011: Zeige Dein bestes Reise-Foto incl. kleiner Erklärung, wo

Dieses Thema im Forum "Adventskalender 2011" wurde erstellt von Mark, 11. Dezember 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mark

    Mark Administrator

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    1
    [​IMG]




    ...und weiter geht's mit einem neuen Türchen!

    Das Thema heute: Reisefotografie!



    Zeige Dein bestes Reise-Foto incl. kleiner Erklärung, wo es aufgenommen wurde...


    Einfach hier im Thema hochladen - das Bild muss von Dir aufgenommen worden sein

    Der Gewinner und der Gewinn (oder die Gewinne!) werden euch nach der Verlosung mitgeteilt.

    Was es zu gewinnen gibt?
    Hier findet Ihr die Preise beim diesjährigen Adventskalender - es gibt dieses Jahr Preise im Gesamtwert von ca. 450,- Euro zu gewinnen!

    Nicht vergessen: Diese Jahr werden drei (!) Hauptgewinne unter allen Teilnehmern des canikon Adventskalenders verlost und am 24.12. bekanntgegeben

    Hier die Regeln und die Ankündigung zum Adventskalender
     
  2. LeiNikMamOly

    LeiNikMamOly canikon Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    20110728-192718-L1005523_ext.JPG

    Ja, da mach ich gerne mit!

    Das Bild wurde HIER aufgenommen im Juli diesen Jahres während eines zweiwochen Tripps mit meiner großen Tochter nach Südnorwegen.
    Aufgenommen mit Leica M9 und 35mm und Graufilter. Bea in LR3 mit Nik Silver Efex - meiner Lieblingskombination.
     
  3. zoz

    zoz Moderator

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    20
    Das wechselt mit jeder Reise!

    Z.Zt. dieses:
    [​IMG]

    Aufgenommen am Strand von Lovers Key, Florida
     
  4. PeterO.

    PeterO. canikon Legende

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    3.935
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    wenn man den Titel als bestes Bild von mir als Motiv interpretiert, dann ist es dieses Bild, was meine Frau letztes Jahr in Südtirol von mir gemacht hat.

    Es zeigt mich in einer typischen Haltung *pfeiff*

    PIC_2010-07-13-13-21-33_28.jpg
     
  5. lieblingvonoma

    lieblingvonoma canikon Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Meines wurde dieses Jahr im März auf Maritius aufgenommen.
    Und zwar genau hier: Baie du Cap Google Maps

    IMG_1690_Angeln_und_Fischen_1001.jpg
    Und wenn ich aus dem Fenster schaue, möchte ich eigentlich gleich wieder hin :run:

    Viele Grüße
    Peter
     
  6. Dat Ei

    Dat Ei canikon Legende

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    151
    Moin, moin,

    die folgende Aufnahme entstand im Quelltempel Pura Tirta Empul auf Bali. Jeder hinduistische Balinese soll einmal im Jahr diesen Tempel besuchen, dort meditieren und sich mit dem Quellwasser reinigen. Diese Aufnahme liegt mir so am Herzen, weil sie die Spiritualität so auf dem Punkt einfängt und greifbar macht.


    20101118_IMG_4138_KD.jpg


    Dat Ei
     
  7. UMo

    UMo canikon Legende

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    4.003
    Zustimmungen:
    26
    2005 in DK
    [​IMG]
     
  8. Claudia

    Claudia canikon Legende

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    1.806
    Zustimmungen:
    0
    Servus

    das Bild ist 2010 im Richtersveld-Park im Norden Südafrikas entstanden.
    Es war ein lang gehegter Wunsch von mir, diesen Nationalpark endlich mal zu erleben.
    Bedenke wohl, was Du Dir wünscht ....,
    .... wir hatten mehr als genug äußerst widrige Umstände. Und wir waren auch ziemlich allein in diesem Park (bis auf unzählige Ziegen- und Schafherden und ein paar Einheimische)
    Als wir von unserem ersten Tagesausflug zurück zu unserer Campsite wollten, kam der Sandsturm auf.
    Was sich auf dem Foto noch halbwegs harmlos ausmacht, hat uns am Ende viel Zeit gekostet, und wir waren Stunden beschäftigt, unser Auto innen von Sand zu befreien.

    Nichtsdestotrotz war es klasse, die Stimmung einfangen zu können.

    Viele Grüße
    Claudia
     

    Anhänge:

  9. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    2009 Wattenmeer
    Dieser Anblick bedeutet mir so viel, dass ich nicht darüber reden oder schreiben möchte.
    urlaub_mad.jpg
    Mad
     
  10. UMo

    UMo canikon Legende

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    4.003
    Zustimmungen:
    26
    Beschreibung: für mich eines der eindrücklichsten Naturschauspiele.
    Jedesmal, wenn wir dort oben sind ist ein Besuch "Pflicht"
    Leider ist dies Reiseziel weit entfernt.
     
  11. JBM

    JBM Aktiver canikon

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    0
    Gleich um die Ecke ...

    ... und doch ein richtiges REISE-Foto!?
    Wie das geht - na das kann ich erklären ...

    Aber erstmal muss ich noch was loswerden: Ich habe mir ernsthaft überlegt, ob ich in diesem Fred überhaupt was mit Bild poste. Eure hier gezeigten Bilder sind allesamt einfach klasse. Jedes einzelne ist wirklich einen Kommentar wert. Jedes erzählt eine Geschichte und beeindruckt mich auf die eine oder andere Art. Andererseits glaube ich nicht, dass in diesem Adventskalender-fred so viele Kommentarposts so gut kommen - also lass ich dies mal ganz pauschal los: :D

    Jetzt aber zurück zum Reisebild von gleich umme Ecke ...

    Vergangenen Sommer haben wir einen lange gehegten Traum war gemacht und nach rund 19 Jahren - die Kids hatten nie Bock drauf also hieß es Geduld-Geduld ... - mal wieder die Fahrräder mit Zelt, Schlafsack und ein paar Klamotten, sowie jeder Menge Fotokrempel und ein wenig Essbarem bepackt ... na und dann gings zu Zweit los ...
    Nichts wirklich Spektakuläres, aber voll Genuss: Von Aalen aus den Kocher runter und die Jagst wieder hoch. Das war ne knappe Woche mit recht überschaubaren Etappen, die jeden Tourenradler nur müde lächeln lassen. Aber meiner Frau und mir hat dieser Urlaub wirklich unheimlich viel gegeben. Und die Kids waren eigentlich auch recht happy, dass sie ihre eigenen Wege gehen konnten - so kam jeder auf seine Kosten.
    Dieses Bild von Schwäbisch Hall ist in meiner Birne fest mit dieser wunderbaren Woche in der (eigentlich fast noch heimischen) Natur verknüpft. Wie's euch gefällt, werd ich vielleicht erfahren - mal sehen ...

    SHA_Pano_2_V2.jpg

    Zur Technik: Das ist eines meiner eher seltenen Panoramas. Aufgenommen als 2-reihiges 180° im Hochformat. Gestitcht in Adobe PS CS5. Anschließend wieder ordentlich beschnitten (das finde ich bei Panos immer schwierig - ich will da meistens ALLES draufhaben ... ;) ) und dann in PS final bearbeitet. Ich hoffe mal, beim Runterrechnen und Komprimieren ist nicht zu viel über'n Jordan gegangen ...

    Also gut - jetzt wünsch ich euch noch einen schönen Abend und ne feine Adventszeit :)

    Ciao
    Jürgen
     
    #11 JBM, 11. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2011
  12. Ulrich F.

    Ulrich F. canikon Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    50kr-Grab.jpg

    So, hier ist eines meiner Lieblingsfotos von einem meiner Lieblingsorte: Das Hünengrab in Stenvad (Djursland, DK). Es war vor einigen Jahren auf dem alten 50-Kronen-Schein abgebildet und hat seitdem auch den Beinamen 50-Kronen-Grab. Das Foto entstand 1996 mit einer Nikon F 3 und dem 28-85 und wurde kürzlich mit der 40 D + 1,8/50 II "digitalisiert"
     
  13. m.gilg

    m.gilg Aktiver canikon

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    1.320
    Zustimmungen:
    0
    Mein Lieblingsbild kommt aus Tulum/Mexiko. Der Tag an den Maya-Ruinen ist nach einer sehr stürmischen Überfahrt von Cozumel ans Festland, bei der ca. 2/3 der Passagiere ihr Frühstück wieder verloren haben, doch noch sehr schön geworden. Die Rückfahrt war zwar immer noch sehr wacklig, aber nicht mehr so schlimm.

    Tag07_07.jpg
     
  14. p_brueckner

    p_brueckner Neuer canikon

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Das Bild ist in Zeeland/Niederlande aufgenommen und bringt für mich die Athmosphäre bei einem langen Strandspaziergang wunderbar rüber.
    Familienbilder2010_0394.jpg
     
  15. bast

    bast Aktiver canikon

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    ... das war meine letzte Reise im Oktober dieses Jahres zum Mincio bei Mantova.
    Der Mincio ist ein Fluss, der aus dem Gardasee gespeist wird. In der Gegend um Mantova bildet der Mincio seenähnliche Staubecken, die man per Schiff befahren kann und ein wunderbares Naturschutzgebiet darstellen.
    Die großen grünen Blätter sind Lotospflanzen, welche im Früjahr wunderbar blühen und die ganze Gegend rosarot erscheinen lassen. (muss da dann nochmal hin ...)
    Zwischen dem Gardasee und Mantova liegt das Städtchen "Valeggio sul Mincio", welches wegen seiner Gastronomie (alle möglichen Arten von Tortellini) und dem Landschaftspark "Parco Giardino Sigurtà" bekannt ist.

    Mincio.jpg
     
  16. Anonym064

    Anonym064 Guest

    Hallo ihr Lieben!

    Ja, es gibt mich noch. Das Jahr 2011 war nicht mein bestes = sehr viel negativer Stress.
    Und so mussten Foren und andere nette Beschäftigungen auf mich verzichten, weil Zeit und v.a. Muße fehlten.

    Aber in den Adventskalender musste ich nun doch einen Blick werfen.

    Und da ich zum heutigen Thema heute Morgen sofort ein ganz bestimmtes Foto mit einer ganz
    besonderen Geschichte vor Augen und im Kopf hatte, möchte ich Euch jetzt gerne noch davon erzählen vor Mitternacht:

    In den Jahren 1989 und 1990 besuchte ich viermal = immer in den Semesterferien die Tahawy-Beduinen im Nil-Delta.
    Sheik Soliman el Tahawy war schon lange sesshaft geworden und hatte eine Deutsche namens Helga aus Hildesheim geheiratet.
    Ich war dort der Pferde wegen, denn die Tahwys waren trotz Sesshaftigkeit immer noch Pferdezüchter und bei mir war damals
    ganz frisch die Liebe zum Arabischen Vollblutpferd am Erblühen.

    Bei meinem ersten Besuch im Frühjahr 1989 waren zwei Stuten hochträchtig und ich schaute natürlich jeden Tag nach ihnen
    (als Tiermedizinstudentin ;) ). Als ich bei der über 20jährigen Samah alle Anzeichen der bevor stehenden Geburt ausmachen konnte,
    bat ich Sheik Soliman, sie über Nacht von der Weide mit auf den Hof zu nehmen, um sie beobachten und bei der Geburt dabei sein zu können.
    Der damals schon über 80jährige erfüllte mir den Wunsch mit den Worten, ich solle mir nicht zu viel Hoffnung machen.

    Und so begann eine für mich ewig unvergessliche Nacht: Samah wurde ein Strohlager unter einem Baum aufgeschüttet und ich stellte
    eine Bank daneben, trank Tee und genoss die Wärme der Luft, die Nähe zu Samah und den Sternenhimmel.
    Zwischendurch kuschelte ich mich in eine leichte Decke und schlief etwas.

    Und meine Beharrlichkeit Sheik Soliman gegenüber wurde belohnt: Samah brachte ganz ohne Hilfe ein wunderschönes Stutfohlen
    in dieser Nacht auf die Welt, dass ich am Schluss abnabeln durfte. Ein einmaliges und traumhaftes Erlebnis für mich!

    Am nächsten Morgen rief Sheik Soliman mich zu sich und zollte mir (einer Frau!) großen Respekt dafür, dass ich den Geburtstermin so exakt
    voraus gesagt hatte. Er machte den Vorschlag, das Fohlen nach mir zu benennen. Und so wuchs in den Jahren eine kleine Bettina im Nil-Delta heran.


    Das Foto zeigt Mutter und Tochter am Morgen des 25.03.1989, nur 6 Stunden nach der Geburt. Da hatte die Kleine schon ihre ersten Milchbarerlebnisse
    und Galopprunden im Hof hinter sich. Das Foto ist technisch sicher nicht perfekt, aber mir natürlich aus o.g. Gründen ganz besonders wertvoll.
    Scan eines Papierabzuges von einem Dia, gemacht mit einer Ricoh SLR (die ich leider nimmer habe).

    Es grüßt Euch herzlich
    die Bettina.
     
  17. Oliver78

    Oliver78 Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    117
    Bettina, ohne ein Pferdenarr zu sein, kann ich mir gut vorstellen, dass das ein Erlebnis für dich war, das du auch noch mal 22 Jahre später noch nicht vergessen haben wirst. Abgesehen davon freue ich mich aber sehr, (endlich) wieder von dir zu lesen. Ich hoffe, das nächste Jahr wird weniger turbulent für dich!
     
  18. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    ich zitiere mal hier wirkich gerne, denn es sind auch meine Wünsche für Dich Bettina - incl. einer friedlichen und glücklichen Vorweihnacht und cheers J
     
  19. Volker Arnold

    Volker Arnold canikon Legende

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    102
    Eins meiner für mich schönsten Bilder ist mir in Dresden gelungen. Die Aufnahme zeigt einen Teil des Zwingers.
     

    Anhänge:

  20. Benno Steuernagel-Gniffke

    Benno Steuernagel-Gniffke canikon Legende

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    0
    Toll mal wieder etwas von Dir zu lesen und zu sehen, Bettina!

    Das ist wirklich eine eindrucksvolle Geschichte und garantiert ein unvergessliches Erlebnis für Dich.


    Hier nun mein Fotobeitrag, aus September 2009, Urlaub im französichen "Hinkelsteinland" (Bretagne), morgens gegen die aufgehende Sonne fotografiert.


    BSG_2009_09_05_IMG_9278.jpg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.