1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adaptive Weitwinkelkorrektur in Photoshop

Dieses Thema im Forum "Hardware und Software für Bildbearbeitung" wurde erstellt von zoz, 13. Dezember 2015.

  1. zoz

    zoz Moderator

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    20
    Wollte schon länger mal über dieses Filter berichten, welches es schon länger gibt ich aber vor noch nicht alt so langer Zeit für mich entdeckt habe.

    Das Filter verzerrt als Ausgangspunkt eine Weitwinkelaufnahme so als wäre sie mit einem Fisheye gleichter Brennweite aufgenommen worden. Das ist
    z.B. bei Aufnahmen mit Menschen vorteilhaft, weil bei einem Fishheye die Köpfe an Jedem ort im Bild immer "rund" bleiben, wohingegen bei einem SWW die Köpfe zu den Bildrändern hin elliptisch verzerrt werden. Ähnliches passiert auch bei Architekturaufnahmen mit Runden Objekten wie z.B. Türmen:

    WasserturmSchräg.jpg

    Dieses Bild habe ich mit dem 17er Shift aufgenommen. Alles Senkrechten sind schön senkrecht wie es sich für ein Architekturbid gehört, aber durch die (unvermeidliche und perspektivisch auch völlig richtige) perspektivische Verzerrung sieht das Bild irgend wie nicht richtig aus...

    Geöffnet im Filter mit Fisheye-Verzerrung ist das natürlich als Architekturbild auch nicht wirklich gut:

    WasserturmWWkorr1.jpg

    jedoch kann man im Filter festsetzen wo gerade Linien gerade bleiben sollen, und wo diese horizontal (gelb) und vertikal (violett) sein sollen:

    WasserturmWWkorrektur.jpg

    Das Ergebnis wird dadurch deutlich gefälliger :

    WasserturmGerade.jpg

    (Habe hier im Nachhinein noch ganz leichte stürzende Linien zugefügt...)

    Ein Werkzeug, dass ich immer öfter bei extremen WW-Aufnahmen einsetze.
     
  2. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    es macht mir schon Sorgen, dass Du Licht und Raumkrümmung gradeziehen kannst ... so im Einstein Jahr ...
    alles relativ ... äähhmm ... wow
    ich wußt gar nicht, dass so was geht ...
     
  3. Oliver78

    Oliver78 Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    2.710
    Zustimmungen:
    115
    Danke, Steffen. Wieder mal so ein Beitrag, den ich nicht sofort brauche, mir aber auf jeden Fall für später aufhebe/favorisiere :)