1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Zusatzblitz für Nikon CoolPix P7100?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Coolpix7100, 3. Dezember 2013.

  1. Coolpix7100

    Coolpix7100 Neuer canikon

    Registriert seit:
    23. November 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Nabend.

    Ich bin auf der Suche nach einen guten preiswerten Zusatzblitz für meine Coolpix P7100.:confused: Das Aufgabenspektrum ist sehr breit gefächert, da ich die Kamera für eigentlich alles was anfällt nutze. ( Von Silberhochzeit in der Verwandtschaft bis hin zu Makrofotografie und Architektur.
    Was Akku-/ Batterietechnik betrifft bin ich nicht wählerisch, egal ob Lithium-Ion-Akku oder Standard NiMH AA/ AAA Zellen


    (Bedenkt bitte mein Budget ist als Azubi sehr begrenzt.)

    Wäre das Blitzgerät SB-300 was für meine Zwecke?
     
  2. zoz

    zoz Moderator

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    20
    Ich kenne die Coolpix leider gar nicht und das Blitzsystem von Nikon nur Oberflächlich, deshalb möchte ich nur ein Paar allgemeine Sachen sagen:

    Beim Blitzen von Menschen in Innenräumen (Veranstaltungen etc.) ist es sehr vorteilhaft indirekt zu blitzen. D.h. den Blitzreflektor in Richtung der (weißen!) Decke zu richten. So verhindert man, dass die Menschen die einem nah sind total überbelichtet und die weiter hinten stehen unterbelichtet und die Tiefe des Raums total schwarz ist. Um das im Hoch und Querformat machen zu können muss der Blitzkopf nicht nur vertikal (wie beim sb300) sondern auch horizontal schwenkbar sein.
    Solche Blitze sind idR leider aber oft auch größer, schwerer und teurer.
    Wenn Du ein knappes Budged hast kannst Du nach TTL Kompatiblen blitzen anderer Hersteller suchen, oder vielleicht auch auf die TTL Steuerung ganz verzichten und z.B. zu einem alten "Computerblitz" greifen, die man für wenige (<10) Euros Secondhand bekommen kann.
    (z.B. so einer)
    Die Steuerung der Belichtung ist damit nicht so präzise was man an einem RAW aber oft korrigieren kann.

    Bei Architektur hilft ein Blitz nach meiner Erfahrung meist wenig. Hier ist ein Stativ meist von wesentlich größerer Hilfe.

    Was die Akkus angeht so arbeiten die meisten Blitzgeräte mit AA Zellen was sich durchaus bewährt hat.
    Kleinere Geräte arbeiten manchmal auch mit AAA Zellen, welche bei ausgiebigen Gebrauch wegen der geringeren Kapazität aber schnell verbraucht sind.
     
  3. Coolpix7100

    Coolpix7100 Neuer canikon

    Registriert seit:
    23. November 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke für die Info.