1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weitwinkel Objektive fuer canon 5d Mark III

Dieses Thema im Forum "(D)SLR Objektive" wurde erstellt von Gerd, 30. November 2013.

  1. Gerd

    Gerd Neuer canikon

    Registriert seit:
    18. Mai 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich suche fuer obg. Kamera ein Weitwinkel Objektiv moeglichst von Canon.
    Ich bevorzuge Festbrennweiten, jedoch bitte auch Tele einbeziehen.
    Wichtig waeren mir entsprechende Erfahrungen, die ihr mit den Objektiven gemacht habt.
    Durchgehende Brennweiten nicht ueber f/2,8.
    Gerd
     
  2. DeCo

    DeCo Guest

    Kommt drauf an wieviel Weitwinkel Du brauchst.

    Als erstes fällt mir da das 24-70mm L 2,8 ein. Erstklassige linse
     
  3. zoz

    zoz Moderator

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    20
    Nach Deinen Anforderungen:
    Weitwinkel und Tele, durchgängig 1/2,8, von Canon gibt es genau ein aktuelles Objektiv das in Frage kommt:

    2,8/24-70LII

    Oder halt die Vorgänger 2,8/24-70L ; 2,8/28-70L
     
  4. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    102
    Kann es sein, daß du nicht "Tele" sondern "Zoom" meintest?
    Würde zumindest besser zur Fragestellung passen:
    "bevorzuge Festbrennweiten, jedoch..."
    "Weitwinkel Objektiv für..."

    Aber selbst wenn dem so wäre, fällt mir auch nur eines, nämlich das 16-35mm ein.
    Das hatte ich mal kurz zum testen und habe mich dann entscheiden, daß mir die Lichtstärke am Weitwinkel doch nicht so wichtig ist.
    Bin dann lieber beim wesentlich billigeren 17-40mm 1:4,0 geblieben, was zumindest in der Abbildungsleistung sogar besser war.
    Da ich diesen Brennweitenbereich sowieso eher selten nutze, fristet aber auch diese Linse eher ein Schattendasein und mir genügt am KB-Format zu 99,9% 24mm.
    Deshalb ist meine Meinung hier auch eher nicht representativ.
     
    #4 lueckge, 2. Dezember 2013
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2013
  5. tm-foto

    tm-foto canikon Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gerd,

    ich gehe auch mal davon aus, dass Du statt "Tele" "Zoom" gemeint hast. Weitwinkel und Canon ist ein Thema, das sich stundenlang diskutieren ließe.
    Wenn es von Canon sein soll, dann kann ich Dir bei einer Lichtstärke von mind. 2.8 nur das 2.8/16-35 L II empfehlen. Leider habe ich das Obektiv selbst nicht, sondern seinen günstigeren "Bruder", das 4/17-40 L. Beide sind von der Bildqualität her sehr ordentlich, zum Rand hin werden sie etwas weich.
    Willst Du qualitativ hochwertige Festbrennweiten in diesem Bereich, wirst Du ansonsten bei Canon nicht fündig werden.
    Ich besitze das 2.8/21mm von Zeiss und bin extrem zufrieden damit. Allerdings hat es keinen AF, sondern ist ein manuell fokussiertes Objektiv. Kommt halt immer drauf an, zu welchem Einsatzzweck Du die Linse brauchst.
    Ansonsten kann ich Dir auch von Zeiss das 3.5/18mm empfehlen, das in einer ähnlichen Liga spielt wie das 21er.

    Leider habe ich weder Erfahrungen mit dem 2.8/14, noch mit dem 1.4/24mm. Die spielen preislich in einer Liga wie die Zeiss-Objektive, ich kann Dir aber nichts genaues darüber berichten.
    Versuchs doch mal hier: Bitte klicken

    Viele Grüße

    Thomas
     
  6. zoz

    zoz Moderator

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    20
    Kann ich nicht nachvollziehen.
    Es gibt imho eine ganze Reihe exzellente Weitwinkelfestbrennweiten von Canon:

    Das 1,4/24LII ist wirklich hervorragend. Vielleicht nicht ganz so gut wie das Zeiss 21er aber dafür eben auch zwei Blenden Lichtstärker und mit AF (Halt für eine ganz andere Anwendung)
    Die neuen 2,8/24IS, 2,8/28IS und 2/35IS sind optisch auch exzellent.
    Nicht zu vergessen die beiden TSEs mit 17 und 24mm...

    Das 2,8/14LII ist zwar ganz gut aber gemessen am Preis nicht überragend.

    Das 18er Zeiss fand ich persönlich enttäuschend...