1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sony Nex7

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Schnipschnapp, 4. November 2013.

  1. zoz

    zoz Moderator

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    20
    Es ist deutlich besser aber ich finde es immer noch deutlich überschärft und stark gesättigt und löst natürlich nicht das eigentliche Problem, dass das Ausgangsbild in den aller meisten Bildbereichen total unterbelichtet ist.

    Welche Nikon ist das denn?
    Die beiden Bilder kann man imho überhaupt nicht vergleichen. Der Motivkontrast und die Farbsättigung im Motiv sind so extrem unterschiedlich.
    Mach mal zwei Bilder von der gleichen Szene bei gleicher Belichtung und vergleiche dann ob der Unterschied immer noch so groß ist.

    Das Bild aus der Nikon ist 100%ig entrauscht.
    Jeder RAW Konverter den ich kenne macht automatisch eine Rauschreduzierung. Zudem entrauschen die Kameras z.T. sogar schon intern vor der RAW Aufzeichnung.
     
  2. Schnipschnapp

    Schnipschnapp Aktiver canikon

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    5
    @ zoz
    1) Nikon D800
    2) Überschärft? Hier kann ich mich deiner Auffassung nicht anschließen.
    3) Ich nutze für alle meine drei Kameras den gleichen RAW-Konverter: CS6
    4) Ja, ich sollte in der Tat eine Versuchsreihe mit meinen Kameras und gleichem Motiv machen. Vielleicht bekomme ich das demnächst hin, wenn ich dafür ein Zeitfenster habe.
     
  3. zoz

    zoz Moderator

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    20
    1) Die hat natürlich allein wegen Ihres KB Sensors schon einen physikalischen Vorteil von 1 1/4 EV.
    2) Ich sehe deutlich Halos um das Regal und die Kirchtürme.
    3) Auch ich nutze ausschliesslich ACR
    a) In ACR ist in der Grundeinstellung eine Farbentrauschung voreingestellt. Wenn man die aus schaltet wird das 12800er Bild sicherlich ganz anders aussehen.
    b) nach meiner Erfahrung bedeuten identische Einstellungen in ACR bei verschiedenen Kamera (-herstellern) nicht vergleichbare Effekte.
    So muss ich z.B. für die RAWs meiner Fuji ganz andere Werte einstellen wie ich das von meinen Canons gewohnt war. Ähnlich ist es auch bei meiner Sony.
    Die Werte Im RAW hängen halt von der ganzen internen Signalverarbeitung ab (bei der auch schon eine mehr oder wenigen starke Rauschunterdrückung vorgenommen wird). Und das wird im RAW Konverter nicht vorgehalten.
    4) Zeitfensterprobleme habe ich auch immer...
     
    #43 zoz, 15. Mai 2015
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2015
  4. Schnipschnapp

    Schnipschnapp Aktiver canikon

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    5
    Vielen Dank für die Infos

    ?Halos?? Wo genau?
     
    #44 Schnipschnapp, 16. Mai 2015
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2015
  5. zoz

    zoz Moderator

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    20
    Wie schon gesagt um das Regal und die Kirchtürme. Dort ist zwischen Regal (bzw. Turm) und Himmel eine helle Linie. Neben der Schärfung sind auch die Regler "Details" und "Klarheit" in der Lage so etwas zu produzieren.