1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Photoshop vs Iso-Rauschen

Dieses Thema im Forum "Hardware und Software für Bildbearbeitung" wurde erstellt von Schnipschnapp, 12. April 2014.

  1. Schnipschnapp

    Schnipschnapp Aktiver canikon

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,
    ich habe seit ein paar Wochen die Sony Nex7. Die Cam rauscht enorm bei hohen Iso-Werten, welche man aber braucht, um ohne Stativ noch einigermaßen brauchbare Verschluss- und Blendenwerte zu haben.
    Die Filter "Rauschen entfernen" und "Rauschen reduzieren" habe ich angewendet, nutzen aber nicht bzw. wenig. Kennt jemand einen Kniff bei Photoshop wie man das einigermaßen in den Griff kriegen kann?

    Vielen Dank im Voraus
    Holger
     
  2. zoz

    zoz Moderator

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    20
    Das rauschen lässt sich nach meiner Erfahrung am besten bei der RAW-Konvertierung entfernen, weil dort noch auf die Sensordaten ohne Demosaiking zugegriffen werden kann.
    Nachträgliches Entrauschen ist deutlich schwieriger und aufwändiger und idR auch nie so gut.
    Man muss dann in den einzelnen Farbkanälen arbeiten. Es gibt ganz gute Plugins für PS die das dann für einen erledigen (z.B. NoiseNinja) aber auch die kommen nach meiner Erfahrung nie an das heran was moderne Raw-Konverter da leisten können.
     
    #2 zoz, 12. April 2014
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2014