1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nahaufnahme mit Weitwinkel

Dieses Thema im Forum "Pflanzenfotografie" wurde erstellt von Goldsurfer, 5. Januar 2014.

  1. Goldsurfer

    Goldsurfer canikon Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...aufgenommen mit dem Sigma 24 1,8 und bearbeitet in LR. Gern Meinungen und Kritik !
    Blume.jpg
     
  2. Schnipschnapp

    Schnipschnapp Aktiver canikon

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    5
    Nett, mir gefällt der Schärfe-/Unschärfe-Verlauf
     
  3. JBM

    JBM Aktiver canikon

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Goldsurfer,

    Schärfeverlauf und Farbkomposition gefallen mir auch sehr gut.
    Allerdings stört mich der angeschnittene Blütenrand schon deutlich.
    Du hast wahrscheinlich gute Gründe für den gewählten Ausschnitt, aber die erschließen sich mir beim Betrachten naturgemäß nicht ;-)
    Der beste Grund ist sicher, wenn es dir einfach in der gezeigten Version am besten gefällt. :)
    Wenn der Anschnitt aber keine gestalterische Absicht, sondern ein Unfall/ne technische Notwendigkeit war, kommt vielleicht als Alternative ein "mutigerer" Beschnitt in Frage?
    Dabei würde ich rechts noch ein (kleines) Stückchen und unten einen relativ radikalen Streifen wegnehmen und so die Blütenmitte relativ weit nach rechts unten verfrachten. Die liegt ja sehr schön auf der Diagonalen des Blattes von links oben ... Der Nachteil dieser Variante ist aber auch, dass ein Teil des wirklich sehr schönen Schärfeverlaufs und der helle Teil des Hintergrunds dabei hopps gehen ... dann müsste man die hellen Töne mehr anheben und landet wohl bei einem gänzlich anderen Bild ...
    Hier mal zur Illustration in ganz klein (denn wirklich überzeugend finde ich meine freche Änderung nicht ;-)

    Blume_crop_licht_400.jpg

    Viele Grüße
    Jürgen

    p.s.: ich hoffe mal, du bist wegen der Änderung an deinem Bild nicht sauer - aber ich wollte einfach mal damit spielen und selber sehen, wie sich die Idee mit dem radikaleren Beschnitt auswirkt. Und da es dann schonmal da war, dachte ich, ich zeigs dir auch mal. Wenn du's nicht leiden magst, schmeiß ichs natürlich gerne wieder raus!
     
  4. HartGold

    HartGold canikon Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    So, jetzt nachdem ich meinen Account "aktualisiert" hab kann ich dir als "HartGold" antworten !:)
    Du sprichst genau an was mir beim Schnitt durch den Kopf ging; oben geschnitten war schon Absicht und ich hab überlegt noch etwas radikaler zu schneiden...dann war aber mein Gedanke den Ursprung des Halmes der in die linke obere Ecke läuft doch zu zeigen. Aber wenn ich es geändert hätte wäre der Schnitt ungefähr so gelaufen wie du es zeigst.
     
  5. JBM

    JBM Aktiver canikon

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hartmut,
    schön, dass du mir die Einmischung nicht krumm nimmst :)

    Habe mir eben mal ein paar deiner Bilder auf flickr angesehen ... da sind wirklich schöne, gute und coole Bilder dabei !!
    Ich freu mich immer, wenn auch Andere so quer Beet alles mögliche aufgreifen, was ihnen so vor die Linse kommt und auch immer mal was neues ausprobieren :)

    Gruß
    Jürgen
     
  6. DeCo

    DeCo Guest

    Hallo Hartmut,

    mir gefällt Schnitt und Schärfeverlauf sehr gut. Finde auch die Halme nicht störend. Einfach ein tolles Foto mit wie man sieht einer klassen Linse
     
  7. Bettina

    Bettina Aktiver canikon

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Hartmut,

    danke fürs zeigen Deines WW-Makros - so eine Festbrennweite ist einfach klasse.
    Mir gefallen die gewählte Perspektive und auch der Schärfeverlauf.

    Ansonsten hätte der erste Post von Jürgen auch von mir sein können -
    zwei Unwissende (bzgl. Deiner Abschten), dieselben Gedankengänge.

    Grüßle
    von der Bettina.
     
  8. zoz

    zoz Moderator

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    5.794
    Zustimmungen:
    20
    Ansich ein schönes Bild aber der Anschnitt der Blüte rechts erschließt sich mir auch nicht so recht, den Schnitt vom Jürgen finde ich aber noch schlechter, da er das Bild der Tiefe beraubt...

    Der sehr schöne Unschärfeverlauf wird durch die für mich unerklärliche Struktur in den unscharfen orangen Blütenteilen sehr gestört. Wie kommt es dazu?
     
  9. HartGold

    HartGold canikon Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...
    Ja, über den Schnitt kann man streiten, das ist auch vom subjektiven Geschmack des einzelnen abhängig. Die Struktur kommt wahrscheinlich von einer Anhebung der lokalen Kontraste, ich hab hier auch etwas "gespielt"......mach ich meistens ! ;)