1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Monsfinsternis

Dieses Thema im Forum "Astronomie" wurde erstellt von Volker Arnold, 27. Juli 2018.

  1. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.678
    Zustimmungen:
    52
    Volker Arnold gefällt das.
  2. Oliver78

    Oliver78 Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    76
    Deine Frustration kann ich gut nachvollziehen. Ging mir ganz ähnlich. Ich hatte ab 21 Uhr in den Weinbergen Stellung bezogen und dann den Mond erst über eine Stunde später zum ersten mal erahnen können. Ich war vor Verzweifelung schon kurz davor, einzupacken und auf den Feldberg im Taunus zu fahren. :confused::confused: