1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meine kleinen Sternenkarten Teil 3

Dieses Thema im Forum "Astronomie" wurde erstellt von escho, 5. September 2016.

  1. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
  2. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
  3. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
  4. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
    elektro_heiko gefällt das.
  5. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
  6. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
    Sternbild Steinbock

    Ja, ich gebe es zu, die Grätsche ist diesmal gewaltig, die ich gemacht habe, um das Sternbild Steinbock in eine schöne Geschichte zu verpacken. Ich mußte beginnen mit der Entstehung der Welt, damit, wie aus dem Chaos sich die ersten Gottheiten personifizierten.

    Ich hoffe, die Grätsche ist mir einigermaßen gelungen. War nicht ganz so einfach, diesesmal.

    Hier die Links zum Sternbild Steinbock mit den Geschichten, zu den interessanten Sternen und zum deepsky-Geschehen, welches ziemlich überschaubar ist.

    https://seescho.wordpress.com/steinbock-sternbild/
    https://seescho.wordpress.com/steinbock-interessante-sterne/
    https://seescho.wordpress.com/steinbock-deepsky/
     
  7. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
  8. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62

    Anhänge:

  9. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
  10. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
    Wir konnten beim Sternbild Pfeil schon einen kurzen Eindruck von der Milchstrasse erhaschen, nun sind wir tatsächlich angekommen auf dem schwach schimmernden Band, das sich über den Himmel zieht.

    Der Adler fliegt diese Milchstrasse entlang, knapp gefolgt vom Schwan.

    Das Sternbild Schwan nennt mit Deneb einen schön hellen Stern sein Eigen (1,2 mag). Mit 0,8 mag noch heller ist Altair im Sternbild Adler. Und Wega im Sternbild Leier setzt noch einmal einen drauf. Wega ist mit 0 mag der Referenzstern der Magnitudenskala. In Flugrichtung links neben dem Kopf des Schwans ist das Sternbild Leier gelegen und mit ihm Wega.

    Diese drei Sterne, Wega, Altair und Deneb bilden ein eindruckvolles Dreieck am Himmel, das kaum zu übersehen ist. Das Dreieck ist zudem echtwinklig mit dem rechten Winkel bei der Wega. Sommerdreieck wird es genannt.

    Hmm, was erzähl ich das alles hier überhaupt? Ist doch viel einfacher, wenn ihr das in den kleinen Sternenkarten selber nachlesen könnt. Und dort findet ihr auch die Auflösung des Rätsels, was der Adler mit der Entstehung der Menschheit zu tun hat.

    https://seescho.wordpress.com/adler-sternbild/
    https://seescho.wordpress.com/adler-interessante-sterne/
    https://seescho.wordpress.com/adler-deepsky/

    [​IMG]

    Edgar
     
  11. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
    Langsam geht es dem Ende entgegen mit dem dritten Teil meiner kleinen Sternenkarten. Es sind noch drei Sternbilder, die ich euch zeigen will (und eines außerhalb meines Panos als Zugabe )

    Zuvor möchte ich mich aber noch ein bißchen mit einem lichtschwachen Sternbild beschäftigen, das trotz seiner dunklen Sterne dennoch relativ problemlos gefunden werden kann. Es liegt nämlich auf der Milchstraße:

    Das Sternbild Eidechse

    https://seescho.wordpress.com/eidechse-sternbild/
    https://seescho.wordpress.com/eidechse-deepsky/

    [​IMG]
    Edgar
     
  12. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
    Als ich mich auf den Weg machte, um diese Sternenkartenserie zu fotografieren, sah ich im Süden auffällig helle Sterne. Sie waren nicht sehr hoch über dem Horizont. Da mein Weg zum Beobachtungsplatz nur 5 Gehminuten entfernt ist, hatte ich Hoffnung, diese schönen Sterne auf die virtuelle Platte meiner Kamera bannen zu können, bevor sie untergehen. Ist knapp geworden, aber ich hab es geschafft. So hat das Sternbild Schütze den Weg in meine kleinen Sternenkarten gefunden…

    https://seescho.wordpress.com/schuetze-sternbild/
    https://seescho.wordpress.com/schuetze-interessante-sterne/
    https://seescho.wordpress.com/schuetze-deepsky-messier/
    https://seescho.wordpress.com/schuetze-deepsky-ngc/

    [​IMG]

    Edgar
     

    Anhänge:

  13. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
    Grosser Türkenkrieg 1683

    Wien wird vom osmanischen Heer belagert. Eine Allianz verschiedener Truppen soll diese Belagerung brechen und die Stadt Wien befreien.

    Sternbild Schild

    In der offiziellen Darstellung zeigt dieses Sternbild den Schild, den der polnische König Jan III Sobieski in der Schlacht am Kahlenberg trug. Diese offizielle Version hilft mir bei meinen kleinen Sternenkarten aber nicht sehr viel weiter. Ich möchte gerne einen Zusammenhang zwischen verschiedenen Sternbildern haben und nicht ein isoliert am Himmel stehendes Sternbild. Da muß ich mir wohl meine eigene Geschichte rund um das Sternbild Schild ausdenken...


    https://seescho.wordpress.com/schild-sternbild/
    https://seescho.wordpress.com/schild-deepsky/

    Schild.jpg

    Edgar
     
  14. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
    Als ich in der vorherigen Sternenkarte meine Interpretation vom Sternbild Schild vorgestellt habe ( https://seescho.wordpress.com/schild-sternbild/ ), ist mir doch tatsächlich ein kleiner Kreis von Sternen unterhalb des Schützen aufgefallen, den ich noch nicht auf meiner todo-Liste hatte. Also eigentlich hatte ich ihn schon auf der Liste, ich hatte es aber vollkommen verdrängt. Schnell nachgeschaut, wo diese Sterne hin gehören: Diese Sterne sind ein Teil vom Sternbild Südliche Krone.

    https://seescho.wordpress.com/suedliche-krone-sternbild/

    suedliche_krone.jpg

    Edgar
     
  15. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
    Wir haben unsere Wanderung durch die Sternbilder in diesem dritten Teil der kleinen Sternenkarten mit Andromeda begonnen, beenden wollen wir sie mit Perseus.

    Perseus haben wir ja schon kennengelernt, als er Medusa tötete. Und auch bei der Rettung von Andromeda war er nicht ganz untätig.
    Ein vielbeschäftigter Mann also, unser Held.

    Schauen wir uns nun mal an, wer er eigentlich war, dieser Perseus...

    https://seescho.wordpress.com/perseus-sternbild/
    https://seescho.wordpress.com/perseus-interessante-sterne/
    https://seescho.wordpress.com/perseus-deepsky/

    Perseus.jpg

    Bevor ich den dritten Teil meiner kleinen Sternenkarten zu den Akten lege, wird es noch zwei Zugaben geben, Zwei Sternenkarten mit je zwei neuen Sternbildern. Laßt euch überraschen, was da noch kommt. Demnächst in diesem Theater... :)

    Edgar
     
  16. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
  17. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
    Erinnert ihr euch an den letzten Artikel in meinen kleinen Sternenkarten? Ich hab dort das Sternbild Südlicher Fisch gezeigt und die Fragmente des Sternbilds Kranich, die hier in Mittelfranken gesehen werden können.

    Vielleicht ist es euch aufgefallen, daß ich bei dem Bild etwas gemogelt habe? Was genau ich da getrieben habe, könnt ihr hier angucken. Und da geht es auch zum Abschlußartikel des dritten Teil meiner kleinen Sternenkarten.

    https://seescho.wordpress.com/2016/10/23/sternenkarten-3-sternbilder-bildhauer-und-mikroskop/

    Mit den Sternbildern Bildhauer und Mikroskop, fotografiert aus einer etwas ungewöhnlichen Perspektive, beende ich diesen dritten Teil.

    https://seescho.files.wordpress.com/2016/10/bildhauer-sternbild.jpg

    Edgar
     
    #17 escho, 24. Oktober 2016
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2016
    lueckge gefällt das.