1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kamera gebraucht in der Schweiz kaufen - Garantie in DE?

Dieses Thema im Forum "Rechtliches" wurde erstellt von Mark, 9. Februar 2012.

  1. Mark

    Mark Administrator

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin mir grad etwas unsicher: Wenn ich eine Kamera in der Schweiz gebraucht kaufe, die der Erstkäufer in der Schweiz gekauft hat, hab ich dann in Deutschland Garantie?
     
  2. Mark

    Mark Administrator

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    1
    ...ach ja, noch was: Muss ich Zoll zahlen für eine gebrauchte Kamera, wenn ich die Originalrechnung des damaligen Kaufes des Erstbesitzers habe?
     
  3. zoz

    zoz Moderator

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    18
    Das entscheidet der Hersteller. In der Regel erkennen die das aber an.

    Ja, die Schweiz ist nicht Teil der EU. Du bezahlst Zoll (wenn welcher zu zahlen ist). Auf jeden Fall aber 19% Umsatzsteuer!
     
  4. Mark

    Mark Administrator

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    1
    Für Neuwaren schon, aber für Gebrauchtes auch? Ich mein - dafü ist ja schonmal die schweizer MWST gezahlt worden...
     
  5. zoz

    zoz Moderator

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    18
    Umsatzsteuer ist auch in Deutschland unabhängig davon fällig ob es sich um gebrauchte oder neue Ware handelt.
    Nur bei einem privaten Verkauf fällt sie (innerhalb der EU) nicht an.
    Bei einer Einfuhr von Außerhalb der EU wird sie aber immer fällig egal ob von Privat oder aus einem Shop.

    P.S.: Ich bin kein Steuerfachmann, aber ich mußte schon Zoll und MWSt für ein gebrauchtes Objektiv aus der Schweiz bezahlen...
     
    #5 zoz, 9. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2012
  6. Mark

    Mark Administrator

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    1
    Hoppala!

    Das wusste ich nicht!!

    Das heisst aber auch, wenn wir uns zur Abwicklung auf der Österreichischen Seite der schweizer Grenze zur Abwicklung treffen, muss ich nicht zahlen, mache mich aber strafbar???
     
  7. zoz

    zoz Moderator

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    18
    Wenn Ihr Euch in Österreich trefft macht imho ER/SIE sich strafbar...
    Beim Übertreten der Grenze werden Zoll und Steuern fällig. Wenn Du was in Österreich kaufst musst Du nix bezahlen.

    In Foren bieten Schweizer Mitglieder deshalb oft an von außerhalb der Schweiz zu versenden...
     
    #7 zoz, 9. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2012
  8. .hs

    .hs canikon Legende

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0

Diese Seite empfehlen