1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internationales Feuerwerksfestival - "Flammende Sterne"

Dieses Thema im Forum "Motive / Locations / Fototrips" wurde erstellt von Andy, 3. August 2011.

  1. Andy

    Andy Aktiver canikon

    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Das dritte August-Wochenende ist für Feuerwerksfans kein Datum wie jedes andere. Es ist traditionell das Wochenende der "Flammenden Sterne", an dem sich die besten Pyrotechniker aus aller Welt ein Stelldichein in Ostfildern, im Süden von Stuttgart geben.
    Seit hier vor neun Jahren zum ersten Mal Feuerwerker im Wettkampf gegeneinander antraten und die Besucher mit ihren imposanten Himmelsshows restlos begeisterten, hat sich das Internationale Feuerwerksfestival fest im Veranstaltungskalender der Region und weit darüber hinaus verankert.

    Vom 19. bis 21. August 2011 steigen bei den „Flammenden Sternen" zum neunten Mal die weltbesten Feuerwerker in den Ring, um die Jury und natürlich die Zuschauer mit ihrer feurigen Kunst zu verzaubern. Mit dabei ist das griechische Team von Nanos Fireworks, das im Jahr 2005 schon einmal auf dem Siegertreppchen der Flammenden Sterne stand. Wer damals dabei war erinnert sich wahrscheinlich noch lebhaft daran, dass die griechischen Pyrotechniker auch vor einem Mord am Himmel nicht zurückschreckten. Was sie dieses Jahr im Gepäck haben dürfte nicht minder verrückt sein. Mit dem Amerikanischen Feuerwerk am Sonntag schlagen die Flammenden Sterne ein neues Kapitel in ihrer Geschichte auf: Noch nie zuvor ist es gelungen, Walt Disney Entertainment zur Teilnahme an einem Feuerwerksfestival zu bewegen. Mehr noch - das Unternehmen hat noch nie eine Show außerhalb seiner Parks gezeigt. Umso mehr dürfte es die Feuerwerks-Szene aufhorchen lassen, dass bei den Flammenden Sternen 2011 Brad Cicotti, der Chef-Pyrotechniker von Disney Parks Entertainment, höchstpersönlich am Zündpult steht. Drittes Team im Bunde ist Hefung Fireworks aus China, ein Feuerwerks-Gigant, der weltweit zu den größten Produzenten pyrotechnischer Produkte zählt.

    Natürlich ist auf dem Veranstaltungsgelände, dem Scharnhauser Park Ostfildern, an allen drei Festivaltagen schon ab dem frühen Abend wieder einiges geboten: Auf mehreren Bühnen spielt Livemusik, darüber hinaus sorgen ein Feuerspucker-Wettstreit, Gaukler, die waghalsige Mountainbike-Trialshow, Heißluftballons, Feuerartisten, ein großes Kinderprogramm, der Flammende Sterne-Markt und Vieles mehr für Kurzweil. Griechische Folklore, amerikanische Cheerleader, eine Linedance-Gruppe und Kung-Fu-Kämpfer bringen das landestypische Kolorit der Feuerwerksnationen aufs Festivalgelände. Und nicht zuletzt sorgt die Gastronomie in ihren weißen Pagodenzelten nicht nur für sommerliches Flair, sondern auch für das leibliche Wohl der Besucher.

    Ich bin die letzten Jahre regelmäßig mit einigen Canikon-Freunden dort gewesen, es war jedesmal ein unbeschreibliches Ereignis. Leider fahre ich in der Nacht vom 20./21.August in den Urlaub, so das ich dieses Jahr nur am Freitag 19.August dabei sein kann.

    Flammende Sterne - Ostfildern


    Grüsse
    Andy
     

Diese Seite empfehlen