1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eisvogel

Dieses Thema im Forum "Tierfotografie Wildlife" wurde erstellt von Ma-Le, 16. März 2014.

Schlagworte:
  1. Ma-Le

    Ma-Le canikon Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Lang Lang ist's her,
    zurück in Europa versuche ich gerade mich gerade wieder fotografisch einzufinden.

    Viel Glück war dabei und ein guter tip eines netten Kollegen!

    AM9P0002 - 2014-03-09 at 11-41-51.jpg Eisvogel - Kingfisher in Switzerland.jpg Eisvogel - Kingfisher in Switzerland.jpg

    Die Aufnahme entstand am Letzten Wochenende.

    Grüsse aus der Schweiz,
    Matthias
     
  2. m.gilg

    m.gilg Aktiver canikon

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    1.320
    Zustimmungen:
    0
    Hai Matthias, super Bilder, die du uns da zeigst. Da bin ich einfach sprachlos.
     
  3. zoz

    zoz Moderator

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    20
    Besonders das letzte mit der Spiegelung begeistert mich!
     
  4. BeagleSnoopy

    BeagleSnoopy canikon Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    alle drei einfach WOW! Aber das letzte ist der Hammer!
     
  5. DeCo

    DeCo Guest

    da ist eins schöner als das andere. ganz tolle Aufnahmen. Und wie Steffen schon sagt, das letzte ist was ganz besonders
     
  6. Ma-Le

    Ma-Le canikon Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    [FONT=Tahoma, Calibri, Verdana, Geneva, sans-serif]freut mich das sie Euch gefallen. Ja das letzte ist eigentlich ein badender Eisi. Nach einem gelungenen Fischfang ist der der Vogel immer wieder auf den selben Ast zurückgekehrt um die Beute zu fressen, danch wurde immer einigemale gebadet. Mit Serienbild Aufnahmen vor fokussiert und die Eintauchstelle versucht zu erahnen -> der Ausschuss war dementsprechend gross. In Aperture 3 mit den Nik Plugins bearbeitet ind zurecht geschnitten.[/FONT]

    Viele Grüsse,
    Matthias
     
  7. JBM

    JBM Aktiver canikon

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    0
    Es ist alles bereits gesagt - und trotzdem ... es muss einfach nochmal raus: SUPER, allererste Sahne.
    Ich hab die Bilder schön der Reihe nach angeschaut, ohne schon groß in den Vorschauen zu spicken ...
    Beim Ersten: Klasse - brilliante Schärfe, top Farben und einfach perfekt freigestellt.
    Das Zweite: Irre - so ne Szene präsentiert zu bekommen UND dann auch noch DAS Bild hinzubekommen - grandios. Das ist ne echte Steigerung zum Ersten und eigentlich nicht mehr zu toppen ...
    Und dann - Nummer 3: ... eben - "eigentlich" nicht zu toppen ... hab ich mir so gedacht, aber es geht eben doch. Wieder alles super toll, aber eben auch noch die Spiegelung als Sahnehäubchen oben drauf. Einzigartig!

    Ganz herzlichen Dank fürs Zeigen dieser Top Bilder ... und gaaaanz großen Respekt!!

    Hab mal nen Blick in die EXIFs riskiert ... 1200mm ist auch schon ein Wort - das Geschütz muss man im Gefecht erstmal zu handhaben wissen. Da zahlt sich Erfahrung und Geduld aus ...
    Hast du das Gerät auf nem Dreibein oder geht das am Einbein?

    Viele Grüße
    Jürgen
     
  8. Ma-Le

    Ma-Le canikon Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jürgen
    also zu viel lob tut nicht gut... Ich bin definitive noch am lernen und das ist definitive nicht die Standardausbeute an einem Fototag. Wie gesagt die "Lokation" war ein guter tip (ist ein Schutzgebiet mit Teichen und Ansitz Hütten, leider etwas grössere Entfernung somit musste ich zum 2x greifen). Ich hatte wohl auch durch die ersten Sonnenstrahlen das Glück das die Aktivität recht gros war. Es ist ein 600mm + 2x TC auf einem Dreibein mit Wimberley 2 Gimbal. Aber ich bewege mich da definitiv am Limit ohne den guten IS wäre da nichts drin. So weit das ich die Kombi halten kann bin ich noch lange nicht. Die Kombi muss für mich eben in der Tat tragbar bleiben. Ein Monsterstativ mit Video-Neiger kam für mich nicht in Frage wäre aber hier von Vorteil gewesen.

    Viele Grüsse,
    Matthias
     
  9. UMo

    UMo canikon Legende

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    4.003
    Zustimmungen:
    26
    Hallo Matthias,

    Glückwunsch zu den Aufnahmen.
    Mein Favorit, ebenfalls die Nr. 3!
    Von so was träum ich noch....und das mit 2fach TK und vermutlich nur einem mittigen AF-Feld.
     
  10. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
    Hab ich noch nie in natura gesehen, so einen Eisvogel. Tolle Fotos

    Edgar
     
  11. 4ever-pinguin

    4ever-pinguin Aktiver canikon

    Registriert seit:
    3. Februar 2009
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Matthias

    Deine Fotos immer wieder allererste Sahne.

    Danke

    Gruss
     
  12. 4ever-pinguin

    4ever-pinguin Aktiver canikon

    Registriert seit:
    3. Februar 2009
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    1
    Mir geht es genau so