1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adventskalender: Was war Dein bestes Foto-Erlebnis?

Dieses Thema im Forum "Adventskalender 2008" wurde erstellt von Mark, 19. Dezember 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Claudia

    Claudia canikon Legende

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    1.806
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Regine
    wahrscheinlich sollte ich hier nix kommentieren, aber dieser Satz hat mir gut getan, weil´s mir heute, nach vielen Jahren Nationalparks (wenigstens bedingte Freiheit), auch so geht. Nichts gegen Zoos .... wirklich nicht .. !

    Viele Grüße
    Claudia

    @Hallo Mods - sorry off-topic
     
  2. Mark

    Mark Administrator

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    1
    Don't panic ;)
     
  3. m.gilg

    m.gilg Aktiver canikon

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    1.320
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein schönstes Fotoerlebnis war eine von mir organisierte Tour in den Müncher Untergrund, um UBahnen zu fotografieren. Wir waren eine super Truppe und hatten viel Spaß beim Fotografieren.

    Ein Erlebnis mir der Security hatten wir am Marienplatz auch. Da wir aber eine Genehmigung hatten, war das kein Problem.;D;D;D
     
  4. MierZwaa

    MierZwaa Moderator

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    35
    Frühmorgens zum Ayers Rock rauszufahren, das Stativ aufzustellen, und dann bis zum Abend alle 15 Minuten ein Bild zu machen. Auf jedem einzelnen hat das Ding eine andere Farbe....
     

    Anhänge:

    • uluru.jpg
      uluru.jpg
      Dateigröße:
      447,9 KB
      Aufrufe:
      11
  5. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    Wir Glücklichen …
    Wir haben Fotos, sie dienen als Anker im wilden Strudel der Zeit
    Sie halten Geschichten in unserm Erinnern, bewahrn vor Vergessenheit

    Wir Glücklichen …
    Haben Freunde gefunden, Geschichten zu teilen, Besonderes war heute zu schaun
    Sich zu öffnen, im Blog ein Erlebnis zu schreiben, zeugt von hier gezeigtem Vertrauen

    Wir Glücklichen …
    Mit Respekt vor verschiedensten großen Momenten, komm an einem ich doch nicht vorbei
    Sie berührt mich, ich staune und bin sehr bewegt, einen herzlichen Dank an „Dat Ei“

    Wir Glücklichen …
    Geld, Aktien und Fonds, das zeigt uns die Zeit, sind in Windes Eile zerronnen,
    Durch Geschichten, wie die heut in CANIKON, haben alle hier etwas gewonnen

    __________________________________________________________
    N8 und liebe Grüße Mad
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.