1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adventskalender: Was ist Deine Lieblingslocation (was, wo, wie etc)

Dieses Thema im Forum "Adventskalender 2008" wurde erstellt von Mark, 9. Dezember 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mark

    Mark Administrator

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    1
    [​IMG]

    Und schon geht's weiter beim beim großen canikon Adventskalender. Zu gewinnen gibt es heute einen Wahnsinns-Preis: den original Sigma Foto-Rucksack SM-14. Ein sehr hochwertiger Rucksack zum komfortablen Transport Deiner kompletten DSLR-Ausrüstung.

    Was Du tun muss um zu gewinnen?
    Antworte auf diesen Beitrag mit der Antwort auf die Frage:

    Was ist Deine Lieblingslocation?
    (Wie kommt man genau hin? Was kann man dort fotografieren? Welches Equipment empfiehlst Du…)

    Nicht vergessen: Der Hauptpreis: Die Canon EOS 5D Mark II incl 24-105mm Objektiv für ein langes Wochenende zum Ausprobieren – incl. Versand und Versicherung! Wie Ihr da rankommt? Jeder, der während der gesamten Vorweihnachtszeit (01.12. - 24.12. Mittags) ein Review auf unserem Foto-Review-Portal (http://reviews.canikon.de) schreibt, und sein eigenes Foto-Equipment dort bewertet, nimmt automatisch an der Verlosung des Hauptpreises (dem EOS 5D Mk II Wochenende) teil. Dieser Preis wird über den AC-Foto-Rentservice angeboten (http://www.ac-foto.com/rent).

    Es gelten natürlich die Regeln, siehe: http://www.canikon.de/showthread.php?t=4181
     

    Anhänge:

  2. zoz

    zoz Moderator

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    20
    Die Kuhweide ums Eck!

    Wurde hier bestimmt schon des öfteren gesehen...;D

    Der Weg dahin:
    Leverkusen Pattscheid Bushaltestelle Romberg aussteigen, die Straße runter hinten links und dann ist man auch schon fast da.
    Wer da zum fotografieren hingeht kann gerne aufn Kaffee/Tee vorbeikommen!:D

    P.S.: Meine komplette Ausrüstung passt niemals nicht in diesen Rucksack!:rolleyes:;)
     
    #2 zoz, 10. Dezember 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. März 2009
  3. outtake

    outtake Aktiver canikon

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    0
    Momentan mein kleines Studiochen. Hier lässt sich alles fotografieren was durchs Treppenhaus passt. ;D

    Wer sich hier fotografieren lässt, bekommt sogar perlenden Wein! ;)

    Die Wegbeschreibung verkneif ich mir aber grad.

    Grüße
    Giorgio

    PS: Gibts den Rucksack auch in XL?
     
  4. Peter42

    Peter42 Aktiver canikon

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    51
    Meine Lieblingslocation ist ein Platz, den man folgendermaßen findet:
    Nach einem Besuch auf den morgendlichen Markt am Place de Mirabou in AIX en Provence und den unvermeidlichen Besuchen in den Patiserien, (Zuckerfressläden), kann man aufatmen und endlich die Natur entdecken.
    Auf der Autobahn von AIX nach Toulon(A50) bei der ersten Abfahrt nach Cassis runter, durch den Kreisel hinter der Abfahrt und die erste rechts nehmen. Es folgt eine herrliche Passstrecke mit vielen Kurven am Hang inmitten von grünen Bäumen, und einem Blick aufs Meer, das einen schwindelig macht. An der Ortseinfahrt angekommen, nicht runter zum Hafen, der sowieso nicht genügend Parkplätze bietet, sondern nach links auf den "Chemin de Sainte Croix". Ist auch ausgeschildert. Dort bedarf es etwas Mut, es geht recht steil nach oben, aber die Aussicht belohnt einen dafür. Wer vor der Straße anhält denkt sich, das geht nicht. Denkste, nachdem mich da ein 2CV überholt hat, war das Thema durch. Ich zeige mal ein paar Bilder, die ich aber in der Hektik dann doch nicht so proffessionell hinbekommen habe.

    Achso, bevor ich das vergesse, nimm was zu trinken in der Kühlbox mit, das hat mir da oben das Leben gerettet. Nicht weil ich am verdursten war, sondern weil meine Frau keine Eisbude......., lassen wir das. ;D
    Gut ist ein Nodalpunktadapter, gebastelt oder geklaut oder extra gekauft, ist egal, es lassen sich tolle Panoramen anfertigen. Und was fotografiert man bei Panos? Berge, Land und Meer, und hier gibts das in einem Rutsch, da reicht schon ein mittleres Weitwinkel, die Aussicht ist gleich an mehreren Stellen dieser Strecke einfach genial.
    Danach landet man in La Ciotat. Da kann man noch schnell fürs Abendessen einkaufen, frischen Fisch einpacken und die belgischen Kartoffelwürfel aus dem Tiefkühlfach mitnehmen, die sind wirklich gut zum braten mit einer in Ringe geschnittenen Zwiebel und einer gehakten Knoblauchzehe. ;)
    Gruß Peter
     

    Anhänge:

  5. MierZwaa

    MierZwaa Moderator

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    35
    Uluru

    Hinkommen tut man so: Bis Sydney mit dem Flugzeug, und dann weiter http://maps.google.de/maps?hl=de&tab=wl

    Was man fotografieren kann? Na Uluru halt... :)

    Equipment? Eine staubdichte Kamera und alle Objektive, die man bei 42°C im Schatten noch bereit zu schleppen ist, dazu viel Wasser und einen Hut ;D


    Bilder gibt's erst mal keine, der Diascanner ist noch nicht da....
    einfach mal googeln!
     
  6. CarstenB

    CarstenB Moderator

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    2.859
    Zustimmungen:
    0
    Momentan befinde ich mich auf der Suche nach einer neuen Lieblings-Location, weil die bisherige immer unattraktiver wird.

    Und zwar war das die ehemalige Airbase in Weeze, auf der ich mich austoben durfte. Inzwischen wird sie aber immer mehr gewerblich genutzt und die interessanten Bereiche fallen leider alle weg. *schnief*

    Beispielbilder sind alle Aufnahmen mit Carina und ein Großteil der Aufnahmen mit Sandra. Ansonsten nach airbase weeze googlen.

    Lohnenswert ist es aber echt nicht mehr, bzw. es gibt eine Menge Tanz, wenn man sich da ohne Genehmigung aufhält. Geldstrafe bis 2.500 €

    Equipment: Hmm, ich hab immer dabei, was in meiner Signatur steht, plus einen Blitzkopf und ein Model.
     
  7. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    "Hallo Sie da ... ja Sie da ... genau
    kommen Sie mal ganz dicht an Ihren PC!"

    "gut ... pssst ... sagen Sie mal was ... aha ok ... gut ... die Mikros sind sauber eingestellt ... gut
    jetzt machen Sie das erste Bild auf und sehen mir tief in die Augen!"

    "Mich gibt es nicht! Selbst wenn Sie ahnen oder vermuten etwas sehen gehabt zu glauben ... vergessen Sie es, oder wir müssen Sie aus der Maddriggs löschen! Es gibt keine Geheimorganisationen - die Regierungen meinen es nur gut mit Ihnen! Alles ist voll ok! Entspannen Sie sich ... gaaanz entspannt ...! So und nun hören Sie genau zu!"

    räusper - "... diese Lieblings-Location Sache von diesem ... ähhhmm
    'blablabla live performance artist, formerly known as MadDog J' ist eine Lüge! ... ja!!! Glatt erfunden.
    Der Ort dieser Aufnahmen ist ein zusammengebasteltes Küchentisch Studio! Das östlich der A7 Höhe Hildesheim in einem ... egal, nicht mal das existiert real!
    Also wenn ich Ihnen jetzt ein Bild 2 zeige ... unsere NICHT bestätigten Überwachungskameras haben NICHT ich betone NICHT heimlich die Bastelein dieses paranoiden s.g. 'Künstlers' beobachtet."

    "Sehen Sie selbst auf Bild 3, mit nichts weiter als einer normalen Zoom Kamera sollen Sie hinters Licht geführt werden ... alles 'wahr' und 'echt' ... dass ich nicht lache ... uuuhhrrgg ... lachen ... was sag ich da, ich habe ja gar keinen Humor - also es wird nicht gelacht!"

    "pssst ... vergessen Sie nicht! Sie haben das hier nie gesehen, weil es nicht existiert, und sollten Sie in Zukunft weiter diese 'echte Kunst' in diesem Portal lesen, ... naja ... also gäbe es die M.I.R. ... wir hätten Sie auf dem Schirm ...!
    Aber es gibt uns ja zum Glück nicht! ... Es gibt uns nicht! ... psssst gaaanz entspannt .... Es gibt keinen ... psssst .... alles ist gut ....."
     

    Anhänge:

    #7 MadDog J, 10. Dezember 2008
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2008
  8. falcor

    falcor Aktiver canikon

    Registriert seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe keine Lieblingslocation, aber dafür meine Lieblingsmodels (meine Kinder-Marcel 5Jahre und Jessica 8Monate) die zwei fotografier ich überall wo wir gerade sind.
    Mein Equipment alles was mir zur Verfügung steht.
     
  9. Manfred

    Manfred canikon Legende

    Registriert seit:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.469
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    meine Lieblingslocation bei dieser Jahreszeit könnt ihr auf Bild 1 sehen.
    Thematisch beschäftige ich mich dann eher mir den Motiven auf dem 2. Bild.

    Tja, wie findet man die Location.
    Also, zunächst in Großaitingen die Ahornstrase suchen, an der Haustür klingeln, schön anfragen ob man rein darf und sich dann aufs Sofa setzen :D


    Grüße
    Manfred
     

    Anhänge:

  10. Mark

    Mark Administrator

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    1
    Meine Lieblingslocation ist ein ganzes Land (protz). Tschechien.

    Hier (zwischen Prag und Budweis konkret) finde ich viele Motive voller morbidem Chic. Die Gegensätze zwischen den Gesellschaften habe ich bisher nirgends so deutlich gefunden, dass man sie sogar beim Spaziergang fotografisch festhalten kann. Motive ohne Ende...
     
  11. Anonym057

    Anonym057 Guest

    Indoor ist meinen liebste Location mein Studio.
    Wie man da hinkommt? Von Lorsch aus auf die A67, Ausfahrt Weiterstadt Richtung Darmstadt abfahren, die nächste links, die nächste rechts, dann wieder links, der abknickenden Vorfahrt folgen, nächste links, dann in der Ortschaft die erste rechts, wieder die erste rechts und das Tor aufschliessen. :)
    Fotografieren kann ich dort alles was ich will, vorzugsweise aber menschliche Modelle.
    Zu empfehlen ist eine Studioblitzanlage jeglicher Art, je nach Art der Aufnahme. Aber auf jeden Fall eine Kamera.

    Outdoor steht mir zw. Heidelberg und Frankfurt alles offen, weiter weg würde ich nur in Ausnahmefällen fahren. Eine Lieblingslocation habe ich noch nicht.
     
  12. Whitesnake

    Whitesnake Guest

    Ich war vom Schlossberg in Linz (Oberösterreich) sehr begeistert. Hier man einerseits einen tollen Hintergrund (die Stadt, Fluss), andererseits nicht Störendes im Vordergrund. Das tolle am Schlossberg ist, dass man räumlich sehr flexibel ist außerdem verschiedene Stilmittel zur Verfügung hat.

    Es gibt zB einen schönen Baum, der im Herbst einen Platz darunter komplett mit Blättern überdeckt. Andererseits eine nette altmodische Stiege etc. etc. Ich kann es jedem nur empfehlen, wenn man mal in Linz ist und ein nettes Modell dabei hat ;D
     
  13. Marc

    Marc canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    2.108
    Zustimmungen:
    0
    Meine Lieblingslocation war bislang der Landschaftspark Duisburg-Nord. Da dort aber in letzter Zeit wie irre Kupfer geklaut wird, vornämlich in Leitungen die zur Beleuchtung führen, wird das ganze immer dunkler und uninteressanter. Equipment nehme ich eigentlich immer alles mit. Stativ nicht vergessen.

    Meine zweite ist der Todarm der Ijssel nähe Doesburg in den Niederlanden. Für mich der schönste Platz auf Erden und auch der Ort wo ein Grossteil meiner Bilder entstanden sind. Hier auch wieder alles an Equipment dabei.

    Marc
     
  14. UMo

    UMo canikon Legende

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    4.003
    Zustimmungen:
    26
    Meine Lieblingslocation ist der "Schnecken" in Filderstadt. Gutes Essen, guter Wein, nettes Personal und eine angenehme Atmosphäre.
    Equipement: gute Laune, Hunger und Durst; Besteck und Geschirr, nebst Sitzplatz wird gestellt!;D:eek:;D:D

    Gruß

    Uwe
     
  15. Anonym064

    Anonym064 Guest

    ....ist das 'ne Einladung *psst*;)*Angel*?!.....

    Lieben Gruß von
    Bettina.
     
  16. URi

    URi Aktiver canikon

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    0
    Eine (1) Lieblingslocation hab ich nicht. Aber eine davon ist der Luisenpark in Mannheim.
    Wie kommt man hin: Google Maps benutzen ;D
    Was kann man dort fotografieren:
    (Jahreszeitabhängig)
    - Blumen
    - Kormorane
    - Reiher
    - Pelikane
    - Enten
    - Papageien
    - Störche
    - Flamingos
    - Marabus
    - Schwarzstörche
    - Pinguine
    - Uhus
    (und noch einiges mehr an Vögeln)
    - Boas
    - Anakondas
    - Pythons
    - Krokodile
    - Warane
    (und noch einiges mehr an Reptilien)
    - Bienen
    - Schmetterlinge
    - Fliegen
    (und noch einiges mehr an Insekten)
    - Esel
    - Kühe
    - Ziegen
    - Menschen
    (und noch einiges mehr an Säugetieren)
    - Anemonenfische
    - Haie
    - Guppys
    - Aale
    - Salmler
    (und noch einges mehr an Fischen)

    Welches Equipment empfiehlst Du: Einen Kasten mit 'ner Linse vorne dran und entweder 'nem Fim drinnen oder 'nem Chip und Speicherkarte

    Hier ein "etwas" älteres (Sommer 2007)
    [​IMG]
     
  17. Manfred

    Manfred canikon Legende

    Registriert seit:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.469
    Zustimmungen:
    0
    Du bist immer eingeladen. :D
    Allerdings solltest du dann nicht in die Ahornstrasse fahren, wie beschrieben (da steht nämlich das Haus meiner Tochter. Das Bild zeigt ihren Kachelofen :rolleyes:)
    Sondern eventuell direkt zu mir kommen ;D
    (ich wohn einen Kilometer weiter)

    Susanne wäre vielleicht etwas überrascht

    Grüße
    Manfred
     
  18. Kimble

    Kimble Aktiver canikon

    Registriert seit:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    es gibt viele lieblingorte, aber wenn man richtig gut autos fotografieren will, oder natürlich auch modelle, mit verfallen gebäuden im hintergrung, dann
    ist man im alten hafen würzubrg gut aufgehoben. vorallem die 4 länglichen gebäude an den schienen, rechts neben dem blauen strich, finde ich sehr ansprechend.

    WO: KLICK

    an ausrüstung hatte ich damals nur die 400d plus kit (damit kann man ja nicht fotografieren;)), aber der spaß ging nicht sooo lang, und sie viel in den main:motz::-[.

    ein paar beispielbilder: BILD1 , BILD2 , BILD3 , BILD4
     
  19. Anonym021

    Anonym021 Guest

    Meine Lieblingslocation muss da sein, wo ich schnell hinkomme und wo ich mich auskenne: Mein Wohnort!

    In meinem Fall ist das Hamburg.

    Zur Anreise brauche ich hoffentlich nichts zu schreiben.

    Equipment: von SWW bis ganz langes Tele, Makro, Tilt/Shift, je nach Interesse alles einsetzbar. Architektur (z. B. City Süd, City Nord, Hafencity, Kontorhausviertel), Street (z. B. Altona, Sternschanze), Natur (diverse Naturschutzgebiete), Technik (Hafen, Flughafen), alles geht. Stativ nicht vergessen.

    Selbst scheinbar völlig ausgelutschte Locations wie Hafen, Speicherstadt, Friedhof Ohlsdorf bieten immer wieder überraschende Motive.
     
  20. MobyundCo

    MobyundCo canikon Legende

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    0
    ... also... grundsätzlich ist meine "Lieblinglocation" da, wo ich gerade mit meiner Kamera (EOS 400D mit "(fast)immerdrauf" TAMRON 28-75 / 2.8 oder meiner Makro-Linse auch von Tamron) unterwegs bin... wer oder was nicht bei drei auf den Bäumen ist und sich gut versteckt wird fotografiert... >:D

    Ort 2008: war mein Garten... da gab es Bienchen, Blümchen, Hund und Kinder, Wasser (aus der Giesskanne oder im Planschbecken) und auch Freunde... Grill-Partys... und "wilde" Tiger... ;D
     

    Anhänge:

    #20 MobyundCo, 10. Dezember 2008
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2008
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.