1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Biete (Über-) Komplette FV-Ausrüstung. Ideal für Hochzeitsfotografen

Dieses Thema im Forum "Biete Canon" wurde erstellt von lueckge, 8. Januar 2017.

  1. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    99
    Komplette Canon Vollformat Ausrüstung zu verkaufen.

    - 2 Gehäuse mit Batteriegriffen

    - 8 Objektive

    - 3 Blitze

    - Pelikoffer

    - Und Unmengen an Zubehör


    Wer es sich antut das folgende alles zu lesen, sollte auf jeden Fall wirklich Interesse haben :)

    Fotos der wichtigsten Teile werde ich in der nächsten Zeit hinzufügen.

    (Aber ich werde bestimmt keine OVP, Rechnungen oder Kleinteile fotografieren!)



    Also:

    Zum Ende des letzten Jahres war es jetzt soweit.

    Ich habe im Dezember die letzte Hochzeit fotografiert und will dieses „Hobby“ jetzt aufgeben, da ich es gesundheitlich nicht mehr schaffe.

    Vor meiner Erkrankung war das als kleiner Nebenerwerb gedacht, aber in den letzten Jahren hat sich das seither dann auf Max 2-3 Hochzeiten im Jahr beschränkt, weil es mir immer schwerer fällt und ich deswegen auch gar keine Reklame mehr gemacht habe.

    Aber wie das so ist: die Mundpropaganda hatte mich immer noch beschäftigt gehalten.


    Jetzt soll die ganze Ausrüstung weg, damit ich gar nicht mehr in die Versuchung komme mich noch einmal breitschlagen zu lassen!

    Die Ausrüstung war eigentlich ziemlich optimal auf diesen Zweck zugeschnitten und es würde mich sehr freuen, wenn das alles auch so zusammenbleiben könnte und weiter zusammen Verwendung finden würde.

    Deswegen versuche ich es zunächst mal mit einem Komplettverkauf.

    Bitte erst mal von Nachfragen nach Einzelteilen absehen, das würde ich zunächst vermeiden wollen.



    Alles kommt aus einem Feder- und Tierhaarlosen Nichtraucherhaushalt.

    Ich gehe mit meinem Equipment sehr pfleglich um und habe auch immer genügend Geld gehabt um Defekte sofort reparieren zu lassen.

    (Reparaturen die ich habe durchführen lassen, werden bei den einzelnen Teilen jeweils auch aufgeführt. Siehe z.B. „24-105mm“ oder „2x Konverter“)

    Es gibt jeweils an den Gelis, die bei Canon-Gelis üblichen Gebrauchsspuren, wenn sie ein paar Tage in einer Fototasche untergebracht sind.

    Wirklich nennenswerte Gebrauchsspuren hat eigentlich nur der 2-Fach Konverter vom Vorbesitzer (wie beschrieben)

    Keine der Objektive hat Kratzer auf den Linsen oder Pilzbefall.

    Alle Objektive wurden von Anfang an mit hochwertigen Protect-Filtern bestückt.

    Auch die Kameradisplays wurden seit Begin mit Folie oder Glas geschützt.


    Technisch funktioniert alles fehlerfrei und verlässlich.

    Nichts ist je heruntergefallen. (die gesamte Ausrüstung ist entsprechend versichert, so dass einem so etwas, von da ab auch garantiert nicht mehr passiert :))

    Die gesamte Ausrüstung ist beim CPS auf mich registriert, was im Verkaufsfall natürlich geändert würde.
     
    #1 lueckge, 8. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2017
  2. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    99
    Kameras:

    Kamera 1. : EOS 5D M2 Gebrauchtwert: ca. 800.-

    Rechnung vom 10.08.2009 (Mediamarkt Heilbronn)

    Erstbesitz

    OVP mit allem Zubehör (gekauft als Set mit 24-105mm 1:4 L siehe unten*)

    alle Kabel und der original Gurt noch eingeschweißt und unbenutzt

    Aktuelle Auslösungszahl laut ShutterCount (siehe Bild) < 16.000

    Mit der Kamera wurde nie gefilmt (das kann ich nicht und will ich auch gar nicht)

    Optisch gepflegter Zustand. Wenig Gebrauchsspuren muß man suchen.

    Beide Display seit Anfang mit hochwertiger 3M Vikuiti Schutzfolie geschützt.

    CPS-Registriert und bis 2012 regelmäßig zum Check & Clean (danach zu wenig in Gebrauch)


    Zusätzliches Zubehör: Gebrauchtwert: ca. 80.-

    - Verbaut ist eine Eg-D Gittermattscheibe (Neupreis 39.-)

    (Die originale Mattscheibe liegt in der Verpackung bei)

    - Eine zusätzliche Schnittbildmattscheibe zum manuell fokussieren!!!

    Absolute Rarität, die mich mit Lieferung aus USA 120.- Euro gekostet hatte.
    (nein Steffen, es ist nicht mehr deine. Aber deine hatte mich so angefixt, dass ich mir noch eine bessere gekauft habe)



    Original Batteriegriff: BG-E6 Gebrauchtwert: ca. 90.-

    Rechnung finde ich im Moment nicht, ist aber jünger als die Kamera, da ich zuerst mit einem billigeren Nachbau experimentiert hatte, der aber andauernd Ausfälle produzierte.

    Der originale Griff dagegen hat da immer tadellos funktioniert und nie wieder Schwierigkeiten produziert.

    OVP mit allem Zubehör (auch den nie benutzten AA-Akku Adapter)

    Zusätzliches Zubehör: Gebrauchtwert ca. XX.-?

    - Canon Handschlaufe E1

    Kaum noch zu bekommen. Für mich aber absolutes must have!!! (Neupreis 28.-)

    - In Kombination mit „OP-Tech Classic Strap“ Neopren-Kameragurt, der sich auch mit Schnellverschlüssen abnehmen lässt.

    Superbequem und praktisch. Habe ich extra aus USA schicken lassen, da in Deutschland damals nicht erhältlich (Neupreis 25.-$ + Zoll)





    Kamera 2.:
    EOS 5D M3 Gebrauchtwert: ca. 1600.-


    Rechnung 30.04.2012 (örtlicher Fotohandel Ludwigsburg)

    Erstbesitz

    OVP mit allem Zubehör

    Alle Kabel und der original Gurt noch eingeschweißt und unbenutzt.

    Aktuelle Auslösungszahl laut ShutterCount (siehe Bild) < 12.000

    Auch mit dieser Kamera wurde nie gefilmt.

    Optisch gepflegter Zustand. Wenig Gebrauchsspuren muß man suchen.

    Beide Display seit Anfang mit GGS-Glas geschützt.


    Original Batteriegriff: BG-E11 Gebrauchtwert: ca. 130.-

    OVP mit allem Zubehör

    Zusätzliches Zubehör: Gebrauchtwert ca. XX.-?

    - Canon Handschlaufe E1

    Kaum noch zu bekommen. Für mich aber absolutes must have!!! (Neupreis 28.-)

    - In Kombination mit „OP-Tech Classic Strap“ Neopren-Kameragurt, der sich auch mit Schnellverschlüssen abnehmen lässt.

    Superbequem und praktisch. Habe ich extra aus USA schicken lassen, da in Deutschland damals nicht erhältlich (Neupreis 25.-$ + Zoll)






    Kamera Akkus: LP-E6

    In Summe habe ich 8 Akkus, so daß man beide Batteriegriffe voll bestücken kann, und noch jeweils 1 Satz Reserve hat.

    Das reicht seeeehr lange!!!

    - 2 originale Akkus gehören natürlich zu den beiden Kameras

    Zusätzliches Zubehör: Gebrauchtwert ca. 100.-

    - 4 weitere original Akkus

    - 1 Hänel Akku

    - 1 NoName, den ich beim Kauf der Kamera dazu bekommen habe und der ebenfalls tadellos funktioniert

    Die Akkus wurden immer reihum benutzt und ich habe auch keinen Überblick mehr welcher wie alt ist und zu welcher Kamera gehört...

    Sie funktionieren alle!
     
  3. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    99
    Linsen:


    Objektiv 1. : 24-105mm 1:4 L IS USM Gebrauchtwert: ca. 490.-

    Ohne OVP aber mit Geli und Elefantenkondom

    Dieses Exemplar hatte ich schon vor dem Kauf des oben genannten Sets mit der 5DMII

    Deswegen habe ich damals das aus dem Set sofort weiterverkauft und mein bisheriges weiterbenutzt. (siehe oben *)

    Rechnung nicht mehr vorhanden.

    Objektivcode: UU1008 demnach aus 2006

    - Dezember 2015 Nachdem diese Linse dann an beiden Bodies den allseits bekannten „Err99“ auslöste:

    Reparatur und Einbau eines neuen Blendenkorbes mit neuen Leiterbahnen und neue Justierung durch Fa. Exos in Hamburg. Rechnung 119.- vorhanden.

    Seither funzt die Linse wieder wie neu und kann noch bedenkenlos weitere Jahre eingesetzt werden!

    Zusätzliches Zubehör: Gebrauchtwert: ca. 25.-

    - Original Canon Protect-Filter 77mm (Neupreis 45.-)

    - Zusätzlicher, original Objektivdeckel E-77II mit Innengriff

    Bei montierter Geli ein absolutes muss!! (Neupreis 10.-)



    Objektiv 2. : 17-40mm 1:4 L Gebrauchtwert ca. 380.-

    Rechnung vom 29.10.2007

    Zweitbesitzer

    OVP und alles Zubehör

    Follvormat Geli

    Diese Linse war an meiner damaligen 1D M3, am APS-H Sensor (x1,3) ein zusätzliches Normalzoom (zum 24-105 an der 5DM2), wenn ich beide Kameras gleichzeitig, mit ähnlicher Brennweite einsetzen musste.

    Seit die 1er Platz gemacht hatte für eine zweite Vollformatkamera (5DM3) war diese Linse nur noch für den, für meine Gewohnheiten, extremen Weitwinkel von 17-24mm zuständig, den ich aber sehr selten nutze. Daher nur noch wenig in Gebrauch.

    Zusätzliches Zubehör: Gebrauchtwert: ca. 15.-

    Marumi Protect-Filter 77mm (Neupreis 25.-)



    Objektiv 3. : 24-70mm 1:2.8 L USM Vers.II Gebrauchtwert: ca. 1300.-

    Rechnung vom 07.06.2013

    Erstbesitz

    OVP und alles Zubehör (Geli, Elefantenkondom,...)

    Deckel mit Innengriff

    Die Linse wurde angeschafft um den beim 17-40er beschriebenen Einsatzzweck (beide Kameras mit Normalzoom zu benutzen) auch mit zwei Follvormat-Gehäusen zu erreichen.

    Hat sich dann zu einer meiner Lieblingslinsen entwickelt.

    (Die Vorgängerversion 1 hatte ich zwischendurch auch mal, kam aber wieder weg, da sie optisch schlechter war als mein 24-105. Aber dieses ist optisch sogar dem 70-200 II ebenbürtig)

    Zusätzliches Zubehör: Gebrauchtwert: ca. 15.-

    Hoya UV-Filter (Protect) 82mm (Neupreis 25.-)




    Objektiv 4. : 70-200mm 1:2.8 L IS USM Vers.II Gebrauchtwert: ca. 1500.-

    Rechnung vom 20.10.2010

    Erstbesitz

    OVP und alles Zubehör (Geli, Stativschelle, Elefantenkondom,...)

    Deckel mit Innengriff

    Ich hatte lange ein altes 80-200 1:2,8 L in Gebrauch, was wunderbar unauffällig schwarz war. Da ich aber gerne gerade bei der langen Brennweite einen Stabi gehabt hätte, habe ich 2x die Version 1 dieser Linse gekauft, nur um festzustellen, dass mein altes 80-200er besser und schärfer war und die weißen deswegen wieder gehen mussten.

    Als dann diese Version 2 des 70-200 2,8 IS heraus kam, wollte ich es noch mal wissen.

    Dass ich sie behalten habe und mein altes 80-200er gehen musste, spricht absolut für diese Traumlinse!!!

    Zusätzliches Zubehör: Gebrauchtwert: ca. 20.-

    - Original Canon Protect-Filter 77mm (Neupreis 45.-)



    Objektiv 5. : Extender EF 2x Vers. II Gebrauchtwert: ca. 180.-

    Keine Rechnung
    Zweitbesitzer
    Ohne OVP, aber mit Elefantenkondom

    Mit leichten Gebrauchsspuren gebraucht gekauft

    Als ich ihn bekam, war der Entriegelungsknopf für das Bajonett defekt und wurde über CPS erneuert. Seither funktioniert er tadellos.

    Der Konverter war mit dem 70-200er zusammen, die vergleichsweise günstige und platzsparende Möglichkeit, mein damaliges 100-400er zu ersetzen.
    Was zu meinem Erstaunen und nach ausgiebigen Tests, tatsächlich keine qualitativen Einbußen ergab.(Vergleichstest hier im Forum eingestellt)

    Wirklich gebraucht hab ich ihn vielleicht 2-3 mal.



    Objektiv 6. : 85mm 1:1,2 L Vers.II Gebrauchtwert: ca. 1200.-

    - Rechnung im Moment nicht mehr auffindbar

    Leider gibt es hier auf der Bajonettseite auch keinen Code um das Alter zu bestimmen. Ich meine 2008, aber ohne Gewähr.

    OVP mit allem Zubehör

    Dieser Glasbaustein kann wunderbar Hintergründe malen!!!

    Zu wenig benutzt um den Anschaffungspreis so einer Linse zu rechtfertigen, aber wenn, dann sind da wunderschöne Bilder entstanden die jede Ratio haben vergessen lassen!

    Ich habe damals nur einen Fehler gemacht:

    Als ich die Linse neu hatte, habe ich sie vom CPS auf meine damalige 5DM1 anpassen lassen, da der Focus im Zusammenspiel nicht 100% passte.

    Was ich erst im Nachhinein gemerkt habe war, dass nicht die neue Linse das Problem war, sondern meine 5DM1 etwas daneben fokussierte, was mir mit meinen damaligen, nicht sonderlich lichtstarken Gläsern bis dahin nicht aufgefallen war.

    Als ich dann die 5DM2 und später die 5DM3 bekommen habe, hatte ich keine Lust mehr die teure Linse nochmal durch die halbe Republik zu schicken um sie justieren zu lassen. Immerhin konnte ich die M2 und die M3 ja auch Kameraintern auf diese Linse eichen, was ich dann auch mit Canonsoftware, Testbild und angeschlossenem 27’’ Bildschirm gemacht habe.

    An beiden Gehäusen sitzt der Focus mit diesem Objektiv jetzt auf den Punkt!!!

    (Und der Punkt kann hauchdünn sein bei Blende 1,2 :))

    Allerdings müsste man, wenn man die Linse an anderen Bodies verwendet, diese dann auch entsprechend einstellen...

    Zusätzliches Zubehör: Gebrauchtwert: ca. 20.-

    - Original Canon UV (Protect) Filter 72mm (Neupreis 38.-)




    Objektiv 7. : 100mm 1:2,8 L IS USM makro Gebrauchtwert: ca. 590.-

    Rechnung vom 15.11.2010

    Zweitbesitzer

    OVP mit allem Zubehör

    Auch hier hatte ich lange den Vor-Vorgänger, noch ohne USM in Gebrauch und konnte mich für den damaligen Nachfolger mit USM, wegen der Bildqualität (z.B. eckige Lichter im Bokeh nie so richtig erwärmen.

    Erst als diese Traumlinse herauskam und zu der tollen Schärfeleistung und dem brauchbaren Bokeh, auch noch einen sehr wirksamen Stabi geboten hat, stand meine Finanzministerin mal wieder auf verlorenem Posten.

    Zusätzliches Zubehör: Gebrauchtwert: ca. 30.-

    - Original Canon Protect-Filter 67mm (Neupreis 38.-)

    - Stativschelle (Neupreis 30.-)
    Nicht die originale, sündhaft teure, aber ein sehr wertiger Nachbau in Metallguss, der der Canon Schelle in nichts nachsteht. (nicht der billige China-Plastik-Ramsch von ebay der beim schief anschauen auseinander fällt)



    Objektiv 8. : 50mm 1:1,8 STM Gebrauchtwert: ca. 90.-

    Rechnung vom 31.10.2015

    Erstbesitz

    OVP

    Diese, erstaunlich gute, mit mehr Blendenlamellen ausgestattete (und daher rundere Blendenöffnung und weicheres Bokeh) Low-Budget-Linse ist die um Längen bessere Version zu dem jahrelang von Canon verkauften Billig-Plastikteil 50mm 1:1,8 II.

    Ich hab sie mir eigentlich nur aus Neugierde auf den STM-Antrieb gekauft.

    Aber dieses Teil hat mir wirklich Spaß gemacht und passte zudem gar nicht schlecht in eine noch freie Ecke meines Fotokoffers :)

    Zusätzliches Zubehör: Gebrauchtwert: ca. XX.-

    Nachbau Geli, die eben so gut ist wie die originale.

    Weshalb sollte man eine Geli kaufen, die 1/3 des gesamten Objektivpreises kostet?!?
     
    #3 lueckge, 8. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2017
  4. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    99
    Blitze:


    Blitz 1. : 550EX Gebrauchtwert ca. 150.-

    Ohne Rechnung

    Ohne OVP

    Mit Täschchen, Ständer und Bedienungsanleitung

    Mit Klett-Pads beklebt zur Halterung der Lumiquest Bouncer

    Sowohl Master- als auch Slave-fähig

    Diese Blitze sind die etwas ältere Modelle, aber absolute Profimaschinen die klaglos ihren Job machen.
    Mit frisch geladenen Eneloops halten sie bei einer Hochzeitsfeier einen kompletten Abend durch, was ca. 600-800 Bildern entspricht. (Kamera auf ISO 800-1000 hoch und den Blitz mit der Lumiquest Softbox bestückt)
    Immer dabei sind dann auch durchaus einige schnelle Bilderserien (bei einer der letzten Hochzeiten sogar eine sehr schnelle Breakdance-Einlage, bei dem einem Kollegen von der Nikon-Fraktion Blitz und Kamera ausgestiegen sind :) ) die der Blitz klaglos mitmacht.

    Ich hatte zwischendurch mal einen 580EX Vers.I. Der war zwar etwas zierlicher, kam aber nicht annähernd auf dieses Durchhaltevermögen und ich kam mit der ungewohnten Bedienungssteuerung nicht zurecht. Ich habe deswegen damals lange gesucht um noch einen zweiten, neuen 550EX zu bekommen.

    Die Blitze haben mit allen, auch neueren Kameras, perfekt harmoniert.

    Zusätzliches Zubehör: Gebrauchtwert: ca. 15.-

    - Lumiquest Softbox LQ-107

    für mich einer der besten Bouncer, den ich sehr gerne verwende.

    (Neupreis ca. 30.-)


    Blitz 2. : 550EX Gebrauchtwert ca. 150.-

    ohne Rechnung

    Mit OVP

    Mit Täschchen, Ständer und Bedienungsanleitung

    Nicht mit Klett beklebt, sondern mit einem Gummibesetzten Klettband von Lumiquest, das sich um den Blitzkopf spannen lässt. Diese Version habe ich aber leider erst entdeckt als meine anderen beiden Blitze bereits beklebt waren.

    Zusätzliches Zubehör: Gebrauchtwert: ca. 15.-

    - Lumiquest Softbox LQ-107 s.o. (Neupreis ca. 30.-)



    Blitz 3. : 420EX Gebrauchtwert ca. 70.-

    Rechnung vom 21.02.2005

    Mit OVP

    Mit Täschchen, Ständer und Bedienungsanleitung

    Mit Klett-Pads beklebt zur Halterung der Lumiquest Bouncer

    Wurde von mir gerne als zusätzlicher Slaveblitz benutzt oder als kleiner, leichter Blitz auch mal in den California Sunbounce Mini, mit Hilfe des Flash Bracket eingesetzt. (siehe unten)

    Leider ist die rote Abdeckung des Sensors auf der Frontseite immer mal abgefallen, so daß ich sie irgendwann mit Sekundenkleber festgemacht habe. Hält, funktioniert und stört nicht.
    Könnte aber, wenn man den Blitz mal zerlegen müsste, an der Stelle vielleicht Probleme machen.

    Zusätzliches Zubehör: Gebrauchtwert: ca. 15.-

    - Lumiquest Ultrasoft (Neupreis ca. 30.-)

    Bouncer der den nach oben gekippten Blitz reflektiert und mit einer Folie weicher macht.
    Tolle Wirkung, aber etwas sperriger als die Sofbox, die ich bei den anderen beiden Blitzen lieber verwende.




    Akku für Blitze: Sanyo eneloop Gebrauchtwert: ca. 30.-

    In Summe habe ich 6 Vierersätze dieser hervorragenden Akkus (schwarze und weiße, bei denen ich trotz aller Werbung keinen Unterschied feststellen konnte). Damit lassen sich alle drei Blitze bestücken und man hat für jeden noch ein Satz Reserve

    Die Akkus sind zwar vergleichsweise teuer, aber wer sie einmal getestet hat wird nichts mehr anderes verwenden!

    Sie halten bei Gebrauch sehr gut durch und haben zudem eine sehr geringe Selbstentladung, so daß sie auch schon mal ein paar Wochen / Monate ungenutzt in der Tasche liegen können und immer noch voll sind,

    (Neupreis je Satz ca. 15.-)
     
    #4 lueckge, 8. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2017
  5. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    99
    Sonstiges Zubehör:




    Filter für Objektive:
    Pol. Circular Hoya Pro1 Dig. Gebrauchtwert: ca. 50.-


    OVP

    Passt mit 77mm auf das 17-40mm, das 24-105mm und auf das 70-200mm, so daß er im kompletten, verfügbaren Brennweitenbereich einsetzbar ist.

    (Neupreis 90.-)



    Kabelfernauslöser: Canon RS-80N3 Gebrauchtwert: ca. 30.-

    OVP

    (Neupreis 65.-)




    220V Kamera-Adapter: Canon ACK-E6 Gebrauchtwert: ca. 70.-

    Netzadapter für 5DM2/M3 im Studiobetrieb

    War mal angedacht, wurde aber nie umgesetzt. Wurde daher auf Funktion getestet, aber nie wirklich verwendet.

    Der originale (!) und keines von den China-billig-Produkten von Ebay. Da hätte ich Angst die in meine teure Kamera zu stecken...

    (Neupreis 150.-)



    Koffer: Pelicase 1560WD Gebrauchtwert: ca. 230.-

    mit Einteilung 1564 & Deckelorganizer

    Äußerliche, leichte Gebrauchsspuren
    Nichts wildes. Nichts abgebrochen oder kaputt.

    Komplette Ausrüstung untergebracht.

    Immer alles aufgeräumt und immer alles Griffbereit.

    Ich habe den Koffer gar nicht mehr ausgeräumt und musste nie überlegen ob ich auch alles dabei habe.

    Da ist alles sicher geschützt auch wenn bei einer Feier ein paar Pimpfe Fangen spielen müssen und über die hinter den Stühlen stehende Fotoausrüstung stolpern. Das hat nur den Jungs weh getan! J

    Wem das Gewicht zum tragen zu groß wird, kann den Koffer rückenschonend, als Trolley hinterher ziehen.

    Für mich und meinen Einsatzzweck, nach dem Versuch mit einigen Taschen und Rucksäcken, der absolut perfekte Begleiter!



    Kameraholster: Spider Pro DCS Dual Gebrauchtwert: ca. 180.-

    OVP

    Unbenutzt

    (Neupreis 249.-) Siehe „enjoy your camera“ und diverse Videos.

    Wirklich tolles Teil mit allem Zubehör um beide Kameras schnell und sicher, rechts und links an einem Gürtel einzuhängen, und die Hände frei zu haben.

    Gekauft, aber nie eingesetzt.

    Man kommt sich allerdings auch etwas wie ein Revolverheld vor mit dem Teil :)



    Reflektor: California Sunbounce Mini /Silber Gebrauchtwert: ca. 180.-

    Gestänge mit Tasche

    Bespannung: silber (neutraler als die „Zebra“-Bespannung)

    Maße: 90x125cm

    Zusätzliches Zubehör: Gebrauchtwert: ca. 60.-

    - Calfornia Sunbounce Flash Bracket

    Noch die gesuchte, ältere Version mit der Manfrotto Clamp, die auch wirklich hält und sich beim schwenken des Reflektors nicht gleich verabschiedet, wie das mit den, bei den neueren beigelegten Teilen so ist.

    Damit lässt sich wunderbar der Blitz am Reflektor befestigen und über den Reflektor blitzen. So kann man Lichteinfall aus Richtungen simulieren, aus denen es sonst kein Licht zu reflektieren gibt :cool:

    Sehr schön z.B. auch in geschlossenen Räumen.



    Bücher zu den Kameras:



    Bücher:
    Gebrauchtwert ca. 30.-


    - „das Profi-Handbuch zur Canon EOS 5D Mark II“

    von Stefan Gross

    aus der „Digital ProLine“ Reihe von Data Becker

    Sehr gutes Buch zur Kamera.

    Sehr guter Zustand (Neupreis 39,95)


    - „Canon EOS 5D Mark III“

    von Michael Hennemann

    Aus der „Markt + Technik“ Buchreihe

    Kommt an das Buch von Stefan Gross nicht heran.

    Hat aber einen sehr schönen, ausführlich bebilderten Teil in dem die Neuerungen und Unterschiede, der Mark 3 zur Mark 2 verglichen werden.

    Und das war für mich zu Anfang sehr hilfreich.

    Sehr guter Zustand (Neupreis 39,95)
     
    #5 lueckge, 8. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2017
  6. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    99
    Wenn ich die oben stehenden Gebrauchtwerte zusammenrechne, bei denen ich mich an aktuellen Marktpreisen, der Gebrauchtpreisliste meiner Fotoversicherung und dem Zustand der Geräte orientiert habe, komme ich auf einen Gesamtwert von ca. 9.930 Euro wenn ich die Teile einzeln verkaufen würde.

    Da ich aber gerne möchte, dass die Ausrüstung zusammen bleibt, würde ich gerne einen entsprechenden Anreiz schaffen, alles komplett zu nehmen und gehe mal davon wieder einen guten 1000er runter.

    Verkaufspreis komplett:

    8900.-
     
  7. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    99
  8. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    99
    P.S.:
    Ein Versand der ganzen Ausrüstung, der Verpackungen und des Zubehörs würde ich, wenn ich das hier so sehe, als nahezu unmöglich bezeichnen...!!!
    Deshalb wäre Abholung in 74172 Neckarsulm wohl eher sinnvoll.

    Und wie üblich:
    Privatverkauf meines Eigentums, ohne Garantieansprüche oder Umtauschmöglichkeit.
    Bin ja schließlich kein Fotogeschäft, auch wenn ich mir gerade so vorkomme, wenn ich hier zwischen all den Gerätschaften und Verpackungen sitze...
     
  9. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    99
    Nach einigen Anfragen zu Einzelteilen habe ich mich jetzt doch durchgerungen die Sachen Einzel zu verkaufen...
    Also hier erst mal stopp!
    Und nächste Woche werde ich dann einiges einzeln einstellen...